VeggieWorld München – vielfältig.natürlich.vegan (Los Veganeros) - Bild: Matze Hielscher

VeggieWorld München – vielfältig.natürlich.vegan

Am Wochenende macht die VeggieWorld nun auch endlich Halt im Süden Deutschlands, im MVG Museum in München. Die älteste und größte Messe rund um den veganen Lebensstil findet dort zum ersten Mal statt und öffnet ihre Tore für Veganer, Vegetarier und alle Menschen, die sich für eine pflanzliche Lebensweise interessieren.

Es handelt sich allerdings nicht wirklich um eine Erstveranstaltung. Vielmehr führt die VeggieWorld nach erfolgter Übernahme die bereits etablierte VeggieExpo fort. VeggieExpo-Betreiber Nenad Pilicic unterstützt die gesamte VeggieWorld-Messereihe von nun an als veganer Caterer mit dem Namen Hans Mampf Catering.

Mit über 110 Ausstellern wird die VeggieWorld München die größte VeggieWorld seit ihrer Entstehung im Jahr 2011. Die Besucher erwarten vegane Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Food, Getränke, Kosmetik, Mode, Accessoires, Reinigungsmittel und vieles andere mehr. Daneben bietet die VeggieWorld an beiden Messetagen auch ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und informatives Rahmenprogramm.

 

VeggieWorld München – vielfältig.natürlich.vegan (Logo) - Bild: VeggieWorld

 

Das Programm am Samstag:

Den Startschuss für das Rahmenprogramm gibt Rohkost-Expertin Kirstin Knufmann am Samstag um 11:15 Uhr mit ihrem Vortrag »Fit und roh in den Frühling«. Stephanie Stragies berichtet im Anschluss über die wichtige Arbeit des VEBU (Vegetarierbund Deutschland e. V.), als führendem Organ im Veggie-Markt.

Um 13:00 Uhr steht die erste Kochshow mit Sebastian Copien auf dem Programm. Sebastian Copien liebt das Kochen. Und er liebt es, mit natürlichen Lebensmitteln vegane Rezepte zu kreieren, die einfach Freude machen. Der weltbereiste Kochlehrer, Kochbuchautor, Surfer und Gemüsegärtner vermittelte in seinen Kursen und Seminaren bereits tausenden Menschen die Einfachheit und Freude eines bewussten Kochens. Sein Spezialgebiet ist die neue pflanzliche Küche. »Saisonale Gartenküche (mit Wumms)« lautet dann auch passenderweise der Titel seiner Kochshow.

Dr. Markus Keller berichtet in seinem ständig aktuellen Vortrag um 14:15 Uhr über »Das Vitamin B12 und andere essenzielle Nährstoffe«. Themen, die vielen Veganern auf der Seele brennen und deren Fragestellungen Dr. Keller sehr anschaulich beantworten wird.

Ein weiteres hochaktuelles Thema ist die Verbindung von Sport und veganer Ernährung. Dipl.-Ing. Melanie Fraunschiel widmet sich diesem Thema am Beispiel des Boxsports. Die zweifache Staatsmeisterin im olympischen Boxen boxt seit 2010 und hat seitdem 50 Kämpfe absolviert – »Durchschlagsstark mit veganer Ernährung im Boxsport« heißt ihr spannender Vortrag.

Den Abschluss des ersten Tages bildet um 15:45 Uhr Niko Rittenau mit seinem lebendigen Vortrag »Die Zukunft isst gesund – ein neues Verständnis pflanzlicher Ernährung«. Niko Rittenau ist ärztlich geprüfter Ernährungsberater mit dem Fokus auf gesunder und nachhaltiger Ernährung. Als Ernährungsberater motiviert er zu gesundem, pflanzenbetontem Essverhalten, indem er Fachwissen lebendig und praxisnah vermittelt.

 

VeggieWorld München – vielfältig.natürlich.vegan (Banner) - Bild: VeggieWorld München

 

Das Programm am Sonntag:

Tag 2 des Rahmenprogrammes beginnt um 10:30 Uhr mit einem Vortrag über vegane Kosmetik: »Schönheit ohne Kompromisse«. Rednerin Yelda Torunhat hat im September 2014 die Marketingleitung der LOGOCOS Naturkosmetik AG übernommen. Die erfahrene Betriebswirtin ist eingebunden in Produktgestaltung, Preispolitik und Kommunikation sowie Absatzförderung und Distribution der Marken LOGONA, SANTE, HELIOTROP und FITNE.

Nach dem Vortrag von Flo Stadler über »Meeresschutz« um 11:15 Uhr spricht Dr. Katharina Wirnitzer um 12:00 Uhr über »Vegane Ernährungstaktik im Wettkampf«. Dr. Wirnitzer ist Sportwissenschaftlerin und Dozentin für Sportwissenschaften, Physikerin, Wissenschaftspublizistin und Autorin, Tierschutzlehrerin und Leistungssportlerin. Die leidenschaftliche Outdoor-Sportlerin lebt seit 1999 vegan und promovierte 2009 mit ihrer Untersuchung über die Auswirkungen von veganer Ernährung auf die Ausdauerleistungsfähigkeit im Ultra-Marathon-Radsport. Aktuell erforscht sie als Studienleiterin der NURMI-Study Gesundheit und sportliche Leistungsfähigkeit von Läufern (Mischkost, Vegetarier, Veganer).

Die Kochshow von Christian Weber um 13:00 Uhr appelliert wieder an die Einfachheit der veganen Küche: »Einfach Anders Essen«. Christian Weber ist Koch, Ernährungsberater und Fitnesstrainer und kann in seiner beruflichen Karriere zahlreiche Stationen in Hotels und (Sterne-)Restaurants vorweisen.

Um 14:15 Uhr berichtet Manfred Görg über »Anbau, Herstellung und Anwendung von Kokosöl«, bevor Nora Winter um 15:00 Uhr zahlreiche Möglichkeiten aufzeigt, wie Interessierte z. B. mit dem VEBU »Spielend aktiv werden« können – für Tiere, Umwelt und Gesundheit.

Die zweite Kochshow am Sonntag um 16:00 Uhr wird von Boris Lauser präsentiert. Er zaubert auf der Bühne eine »Roh-vegane Mousse au Chocolat mit Vitalpilz-Kick«. Boris Lauser, vom Cicero als »der Koch ohne Herd« bezeichnet, zaubert aus besten roh-veganen Zutaten kulinarische Meisterwerke. Gelernt hat Boris die Kunst der feinen Raw Food Cuisine an den besten Schulen in den USA (The Tree of Life, Matthew Kenney Academy) und auf Bali, wo er auch heute noch luxuriöse Retreats leitet. In Berlin betreibt Boris einen Gourmet Dinner Club, gibt Kurse und Kochseminare und wird weltweit für Events, Seminare sowie Restaurant- und Hotelberatung gebucht. An exotischen Orten wie Bali und Thailand bietet Boris einwöchige kulinarische Urlaube mit Seminarcharakter an. Seit November 2015 gibt es die b.alive! Raw Chef Akademie, eine sechstägige Intensivausbildung zum Raw Chef basic. Im Januar 2015 erschien sein erstes Buch: »Go Raw – Be Alive!« im Kosmos Verlag.

Extrem-Radsportler Ben Urbanke bildet um 17:15 Uhr mit der Vorstellung seines Buches »Be faster go Vegan« einen tollen Abschluss des Rahmenprogrammes. Er verrät, wie Sportler aller Leistungs- und Altersklassen allein mit gesunder, nährstoffreicher Ernährung ihre Leistungsfähigkeit verbessern, sich von Muskelkater verabschieden und nicht zuletzt ihre Regenerationszeiten verkürzen können.

Alle Vorträge sind im Eintrittspreis enthalten und bedürfen keiner vorherigen Anmeldung.

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise:

Die VeggieWorld München im MVG Museum öffnet ihre Pforten am Samstag und Sonntag jeweils von zehn bis 18:00 Uhr. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt, Erwachsene zahlen an der Tageskasse neun Euro, → online sieben Euro. VEBU-Mitglieder, Rentner, Schüler, Studenten und Behinderte zahlen an der Tageskasse ebenfalls sieben Euro.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Uff, was für ein Programm! Im letzten Jahr hatte der Schokoschnegel beim Besuch der VeggieExpo schon das Gefühl, sich zweiteilen zu müssen, um möglichst viele Aussteller kennenzulernen und Vorträge besuchen zu können. Ich werde mich heute Abend hinsetzen und mir eine Art »Laufplan« zusammenstellen – anders ist es unmöglich zu schaffen! Ich finde es toll, dass das Rahmenprogramm so abwechslungsreich ist und für jeden Geschmack und jedes Interesse etwas geboten wird. Einige besondere Schmankerl wie den Vortrag »Fit und roh in den Frühling«, die »Saisonale Gartenküche (mit Wumms)« und »Schönheit ohne Kompromisse« habe ich mir spontan schon herausgepickt, aber auch die übrigen Angebote reizen mich sehr.

Wie gefällt dir das Rahmenprogramm der VeggieWorld München? Welche Vorträge und Kochshows würdest du besuchen? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

 

Comments
2 Responses to “VeggieWorld München – vielfältig.natürlich.vegan”
  1. Danke für deinen vielen Eindrücke. Die Messe hätte uns auch sehr interessiert, da ich ja Vegetarier bin. München ist ja leider ein ganz schönes Stück von uns, weshalb wir es für uns auf nächstes Jahr verschoben haben eventuell mal auf die Messe zu gehen.

    Liebe Grüße

    Marie

    • Ihr seid in München jederzeit willkommen – zu dieser und jeder anderen Messe, die euch interessiert. Es würde mir einen Riesenspaß machen, deinen drei Männern und dir die Stadt zu zeigen.

      XOXO

      Sissi

Leave A Comment

ARCHIV

April 2016
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!