20 Fakten über mich - Bild: Patrick Buschl, Internet Marketing

20 Fakten über mich

Vor drei Jahren war es in Blogs und Vlogs sowie auf Instagram und Co. »schwer in Mode«, unter dem Hashtag #20factsaboutme 20 Fakten über sich preiszugeben. Damals habe ich zwar schon gebloggt, aber über ganz andere Themen als heute. Es hätte seinerzeit sicher zu massiven Irritationen geführt, wenn ich über allzuviel Privates schwadroniert hätte. Zum Glück sieht das nun anders aus, ja, ich wurde auf → Facebook von einigen Followern sogar gebeten, im Blog ein bissl mehr über mich zu erzählen. Der Wunsch meiner lieben Follower ist mir natürlich Befehl. Also: Lehne dich entspannt zurück, nimm dir einen Keks und erfahre 20 Dinge über mich, die du sicherlich noch nicht wusstest. Viel Spaß!

 

  1. Ich wollte eigentlich immer entweder Amazonasforscherin oder Kinderbuchautorin werden. Mei, es kam anders … Texte zu lektorieren und zu bloggen ist auch recht lustig!
  2. Als Kind habe ich eine ganze Nacht lang durchgeheult, weil ich den Begriff »Unendlichkeit« nicht erfassen konnte. Bis heute hat sich an diesem Umstand nicht viel geändert, allerdings weine ich jetzt deswegen nicht mehr.
  3. Ich bin – für mich selbst immer wieder überraschend – erstaunlich tolerant gegenüber den Macken anderer Menschen. Im Gegenzug erwarte ich aber, dass diese auch meine Macken ertragen. Quid pro quo!
  4. Einer meiner größten Lebensträume wird sich nie erfüllen: Mit einer Harley-Davidson durch die Wüste zu brettern, am liebsten als erste/einzige Frau bei der Rallye Paris–Dakar (heute: Rallye Dakar). Stattdessen fahre ich Tretroller.
  5. Ich liebe Wortneuschöpfungen und treibe damit meine Freunde in den Wahnsinn.
  6. Zahlen sind für mich ein Buch mit sieben Siegeln. In der Schule war deshalb wiederholt meine Versetzung gefährdet. *hüstel* Aus mir ist trotzdem etwas geworden.
  7. Ich liebe den Geruch von Erdbeeren, Zimt, Brot, Sommerregen, Meeresgischt und frisch gemähtem Gras.
  8. Früher hatte ich Angst vor Horrorfilmen, heute bin ich geradezu verrückt danach und schaue sie mir gern zur Entspannung vor dem Einschlafen an. Denn eines habe ich gelernt: Der wahre Horror ist das Leben mit all seinen Psycho- und Soziopathen.
  9. Frauen, die ihre Füße nicht mögen, sind mir ebenso suspekt wie Frauen, die ihre Weiblichkeit allein über ihre Haare definieren. Was soll das?
  10. Ich mag alle vier Jahreszeiten und möchte auf keine verzichten.

  11. Aberglaube ist mir fremd. In meinem Leben hatte ich schon so viel Glück und Pech ohne erkennbare Logik im Wechsel, dass ich getrost noch ein paar Dutzend Spiegel zerdeppern kann, ohne etwas befürchten zu müssen. Dennoch lese ich gern Horoskope und kaufe mir gegen Jahresende immer eine Modezeitschrift mit dem Überblick für das Folgejahr, hihi …
  12. Ich bin sehr leicht zu begeistern und kann mich wie ein Kind über Kleinigkeiten freuen. Diese Eigenschaft möchte ich mir unbedingt erhalten.
  13. Mir ist – fast – nichts peinlich. Dazu ist das Leben zu kurz!
  14. In meinem Hirn steckt ein Elefantengedächtnis, das sich auch (scheinbar?) vollkommen nebensächliche Details über Jahrzehnte hinweg merkt.
  15. Ich bin ein extrem rastloser Mensch und habe ständig tausend Ideen im Kopf, die ich umsetzen möchte – am liebsten gestern.
  16. Zuweilen neige ich zu einer gewissen Tollpatschigkeit.
  17. Es fällt mir leicht zu verzeihen, wenn ein Mensch begangenes Unrecht aufrichtig bereut. Fehlt aber diese Reue, kann ich sehr nachtragend sein.
  18. Wenn ich wütend werde, fange ich schnell an zu weinen.
  19. Ich leide an galoppierender Flugangst.
  20. Mode ist mir sehr wichtig. Bequemlichkeit auch. Was vermulich der Grund ist, warum ich daheim sommers wie winters meist in einem T-Shirt-Kleidchen herumhopse.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Uff – geschafft! Erkennst du dich in dem einen oder anderen Punkt wieder? Ich freue mich wie immer über deine Rückmeldungen und Kommentare! Und damit du auch die übrigen Teilnehmerinnen des im Mai anstehenden Bloggertreffens → Stay simple – Stay true von Isas Welt besser kennenlernst, tagge ich jetzt einfach mal ganz frech meine Bloggerkolleginnen → Annette, → Claudia, → Ilona, → Lena, → Marie, → Nancy, → Nina, → Perdita, → Sandra, → Susanne und last, but not least, unsere wunderbare Organisatorin → Isa. Ich bin gespannt, was die elf über sich verraten … Du auch?

XOXO

Sissi

 

Comments
14 Responses to “20 Fakten über mich”
  1. Tina sagt:

    Die Punkte 7, 12 und 15 könnte ich auch bei meinen 20 Fakten schreiben, bis auf den Duft von Gras. Auf frisch gemähtes Gras reagiere ich leider mit einer Allergie.

    Sehr interessant und schön, dich durch diese Fakten noch etwas besser kennen zu lernen 🙂

    GLG, Tina

  2. MuhKuhAddict sagt:

    Kuhler Beitrag! Ich mag solche Berichte sehr gerne. Man lernt den Mensch hinter dem „Blog“ einfach noch mal ein Stück weit besser kennen. 😉

    Und wir haben mindestens 8 Übereinstimmungen. 😉

    Bei Punkt 9 fällt mir immer wieder das große Geheule bei Germany Next Topmodel ein… Ja mei, die wachsen doch wieder!!! 😉

    • Jetzt bin ich natürlich neugierig, welche Punkte das sind … Hihi … Vielleicht sollte ich wirklich mal wieder ins schöne Leipzig fahren und es vor Ort selbst herausfinden?

      #GNTM gucke ich zuweilen auch recht gern, die Folge mit dem Umfrisieren immer! Als ehemalige stolze Glatzenträgerin ist es für mich stets sehr unterhaltsam, wenn die jungen Mädchen sich so verzweifelt an ihre Haare klammern, ganz gleich, wie fusselig und/oder kaputt sie sind. 😉

      XOXO

      Sissi

  3. In ein paar Sachen erkenne ich mich viell.wieder ! (z.B. 15,17)
    Ich wünsche Dir ein schönes Bloggertreffen 😉 Viel Spaß !

    VG Katrin

  4. Sabine Topf sagt:

    Klasse geschrieben. Vieles könnte ich auch sein. Mathematik mochte ich nie und mein Mann staunt immer wieder, wenn ich fast aufs Wort noch weiß, was wer vor Jahren gesagt hat. Auch ich verzeihe schnell, wenn es ehrlich gemeint ist. Sonst leide ich lieber. Könnte mich bei fast allen Eigenheiten von dir mit anschließen. Ich glaube, wir müssen mal einen Kaffee trinken gehen. Vielleicht sind wir ja die heimlichen Schwestern?

    Liebe Grüße Sabine

  5. Sabienes sagt:

    5, 6, 7, 10 und 15 und 20 haben wir gemeinsam.

    Ich wusste gar nicht, dass es für solche Artikel eine Strömung gibt, ich habe das immer mal freiwillig gemacht.

    Danke für den schönen Einblick in dein Seelenleben!

    LG Sabienes

    • Hui, das sind ja eine Menge Gemeinsamkeiten! Es gibt übrigens überraschend viele weibliche Blogger, die mit Mathematik und Co. auf dem Kriegsfuß stehen. 😉 Vielleicht ist dies der Ausgleich der Natur dafür, dass wir so gern mit Worten spielen?

      XOXO

      Sissi

  6. Eva sagt:

    Das ist ein sehr schöner Post! Ich kenne dieses Tag auch von früher, allerdings sind mir nie 20 Fakten eingefallen. Eigentlich müsste man gerade mal einen schreiben nur um sich eine Weile den Kopf über sich selbst zu zerbrechen. Ich habe gerade vor kurzem zu diesem Zwecke ein neues Label auf meinem Blog eingeführt „Eva privat“, damit meine Leser auch mal etwas über mich erfahren. Mir erging es wie dir, ich wurde sogar explizit angesprochen, dass man mal etwas mehr über mich wissen will 😀
    Ich sehe mich auch in vieler deiner Fakten wieder, zum beispiel im Elefantengedächtnis.. Ich kann mir gefühlt jedes winzige Detail ewig merken – sehr zum Leidwesen meines Freundes, der alles schnell vergisst 😀

    Aber nun ja so ist das manchmal!

    Eine schöne Woche wünsche ich dir!

    Liebste Grüße, Eva

  7. Annette sagt:

    Bei Annette wirst du noch was warten dürfen… und natürlich haben auch wir beide ein paar Schnittpunkte, allerdings weniger als erwartet 🙂

    • Ich weiß ja, dass du noch deinen Garten umgraben musst. 😉 Hattest du wirklich mehr Gemeinsamkeiten erwartet? Mei, das sind ja nur 20 Fakten von vielen. Lass dich im Mai einfach überraschen!

      XOXO

      Sissi

Leave A Comment

ARCHIV

März 2016
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!