KAHLA mit neuer Sortimentsvielfalt - Bild: KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH

KAHLA mit neuer Sortimentsvielfalt

Unter dem Motto »Sich zu Hause wohl fühlen mit KAHLA« präsentiert sich die Porzellanmarke KAHLA 2016. Den Schwerpunkt bilden durch das Jahr wechselnde neue Themenwelten. Für das Thema »Wildblume« beispielsweise erweitert KAHLA das überaus erfolgreiche, gleichnamige Blumendekor durch neue Artikel und weitere Farben. Das Porzellan verwöhnt die Sinne nicht nur durch seine elegante Optik. Auch die ausgewogenen Formen liegen angenehm in der Hand, die geräuschdämmende Magic-Grip-Ausstattung hüllt den Genuss in vornehme Stille. Alle Teile ruhen auf einem transparenten, integrierten Silikonfuß. Magic Grip ist rutschfest, flüsterleise und schonend im Gebrauch.

Auch beim Sommerthema »Freche Früchtchen« sind Hingucker garantiert, denn es setzt auf fotorealistische Dekore, innovative Oberflächen und farbenfrohe Accessoires. Ein weiteres Highlight 2016 setzt KAHLA mit der neuen Kollektion »O«. Die von Barbara Schmidtder, international vielfach ausgezeichneten Designerin und Professorin an der Kunsthochschule Berlin Weißensee, gestaltete Form wurde mit professionellem Anspruch entwickelt. Porzellanliebhaber werden von den kreativen Möglichkeiten des Anrichtens, die »O« bietet, begeistert sein. Ein besonderes haptisches Erlebnis beim Servieren und Genießen bietet das feine Relief an der Unterseite des Porzellans.

 

Neue Form des Genießens heißt KAHLA »O«:

Die jüngste KAHLA-Kollektion von Barbara Schmidt spielt mit Form und Falte, Licht und Schatten. »O« führt japanische Faltkunst und deutsche Bauhaus-Ideen zusammen und bietet damit einer neuen, universellen Kochkunst eine Plattform. Der Name »O« spielt zum einen auf die geometrischen Grundformen Kreis und Oval an, aus denen sich die überlegt ausgewählten Teile der neuen Serie herleiten. Zum zweiten steht »O« als Abkürzung für »Oru« – Japanisch für »Falte«. Denn alle Einzelobjekte haben eine definierte Falte auf der Oberseite, die dem Koch neue Möglichkeiten eröffnen, seine Kreationen in Szene zu setzen.

KAHLA »O«: Teller flach 22,5 cm und 30,5 cm - Bild: KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH

KAHLA »O«: Teller flach 22,5 cm und 30,5 cm

 

KAHLA »O«: Teller flach 22,5 cm und 30,5 cm, Platte oval 20 cm und Dîner-Schalen 7 cm, 9 cm und 11 cm - Bild: KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH

KAHLA »O«: Teller flach 22,5 cm und 30,5 cm, Platte oval 20 cm und Dîner-Schalen 7 cm, 9 cm und 11 cm

 

KAHLA »O«: Teller flach 25,5 cm und 30,5 cm, Platte oval 20 cm und Dîner-Schalen 7 cm, 9 cm und 11 cm - Bild: KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH

KAHLA »O«: Teller flach 25,5 cm und 30,5 cm, Platte oval 20 cm und Dîner-Schalen 7 cm, 9 cm und 11 cm

 

KAHLA Wildblume

Die Porzellanmarke KAHLA erweitert den Dekor-Bestseller »Wildblume« zu einer frühlingshaften Themenwelt. Wer vom Rückzug in unberührte Wiesen träumt und von Vogelgezwitscher unter weitem, blauen Frühlingshimmel, der will sich von klapperndem Geschirr nicht stören lassen. Wie gut, dass das gesamte »Wildblume«-Sortiment flüsterleise ist. Denn alle Artikel sind mit einer transparenten, spülmaschinenfesten Flüsterbeschichtung versehen, die untrennbar mit dem Porzellan verbunden ist. Rutscht nicht, kratzt nicht, klappert nicht: Das innovative, patentierte Magic Grip dämpft Geräusche – kein Klappern beim Servieren, beim Abstellen von Tassen auf Untertassen und beim Stapeln von Geschirr. Weiteres Plus von Magic Grip: Es schont die Oberflächen empfindlicher Möbel und kann daher auch ohne Untersetzer auf Glas, Lack und polierten Flächen abgestellt werden. Da es nicht rutscht, ist der Transport von Magic-Grip-Geschirr besonders einfach. Vielleicht wäre ein »Wildblume«-Picknick auf der Blumenwiese ja mal eine schöne Idee …

KAHLA Wildblume - Bild: KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH

KAHLA Wildblume

 

KAHLA Freche Früchtchen:

Die Schalen und Deckel des Design-Klassikers Update verwandeln sich in Kiwi, Pfirsich und Kokosnuss. Das sorgt für weit mehr als nur für frische Farbtupfer in den Farben des Sommers. Durch die einzigartige Oberflächentechnologie touch! werden die Porzellanfrüchte ebenso zum Hingucker wie zum fühlbaren Erlebnis. Denn während die Deckel durch ihr fotorealistisches Dekor einen Blick ins Fruchtinnere gestatten, sind die Außenseiten der Schalen denen ihrer Vorbilder nachempfunden. So fühlt sich die eine rau an wie eine Kokosnuss mit langen, kräftigen Fasern, die andere erinnert an die feinen Härchen einer Kiwi, während die dritte der zarten Haut eines changierenden Pfirsichs gleicht. Ergänzt werden diese ungewöhnlichen Hingucker durch Magic-Grip-Porzellan in frischen Farbtönen. Die frechen Früchtchen im KAHLA Sommersortiment sind ab Juni im Handel.

KAHLA Freche Früchtchen - Bild: KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH

KAHLA Freche Früchtchen

 

Meine eigenen KAHLA-Produkte:

Ich bin ein riesengroßer Fan der thüringischen Porzellannmarke KAHLA! Leider besitze ich bislang nur zwei Porzellanprodukte des Unternehmens: einen Maxi-Becher aus der Serie touch! Five Senses mit roter Samtbanderole (24-114 rot/red), den mir mal meine Mama für den Schreibtisch geschenkt hat, sowie eine herzallerliebste → Zitruspresse aus der Serie Magic Grip Kitchen (Art. Nr. 39 7754), die ich auf Nicoles → Bloggertreffen bekommen habe. Die Serie Magic Grip Kitchen umfasst wunderschöne Porzellanartikel zum Kochen, Backen und Zubereiten aus den Kollektionen Five Senses und Update. Innerhalb der Auswahl aus robustem Hartporzellan finden sich beispielsweise Krüge, Salatschüsseln, Soßenportionierer und Dipschälchen sowie Back-, Auflauf-, Soufflé- und Ragoutfin-Formen.

Obwohl mir der passende Mini-Krug zur Zitruspresse fehlt, hat sich diese nahtlos in meinen Haushalt eingefügt und lässt sich auch so hervorragend verwenden. Bislang bin ich schlicht aus Zeitgründen noch nicht dazu gekommen, mir den Krug zu kaufen. Gönnen werde ich ihn mir auf jeden Fall! Auch mit den knuffigen Olivenschälchen aus derselben Serie liebäugele ich schon eine ganze Weile … Das Konzept von Magic Grip hat mich rundherum überzeugt: Der integrierte Silikonfuß sorgt bei allen Artikeln für Rutschfestigkeit, dämpft Geräusche und schützt empfindliche Oberflächen vor Kratzern. Mehr Funktionalität kann sich eine Küchenfee wie ich nicht wünschen!

 

Bananenschneckerls Resümee:

Über kurz oder lang werde ich mich bei KAHLA mit neuem Porzellan eindecken. Allerdings fällt es mir schwer, unter den verschiedenen Kollektionen im breit gefächerten Sortiment eine Auswahl zu treffen … Eine Kollektion ist schöner als die andere! Hast du auch etwas von KAHLA in deinem Küchenschrank? Ich freue mich wie immer über deine Rückmeldungen und Kommentare!

XOXO

Sissi

 

Comments
2 Responses to “KAHLA mit neuer Sortimentsvielfalt”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] zusätzlichen Artikeln zu einer kompletten Themenwelt aus. Erste Eindrücke habe ich dir schon am → Freitag vermittelt, heute möchte ich mir die Neuheiten mit dir gern genauer […]

  2. […] werden begeistert sein von den kreativen Möglichkeiten des Anrichtens, die »O« bietet. → Gestern haben wir bereits einen kurzen Blick auf die neue Serie geworfen, heute wollen wir dies ein wenig […]



Leave A Comment

ARCHIV

März 2016
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!