Eine Schnecke geht stempeln - Bild: Sissi St. Croix

Eine Schnecke geht stempeln

Nein, keine Angst! Mein nächster Weg führt mich nicht zur Agentur für Arbeit, sondern in den Bastelladen, um mich mit Materialien für meine DIY-Rubrik einzudecken. Diese dümpelt seit dem Blogabsturz Ende letzten Jahres maulend vor sich hin und wird langsam zickig. Höchste Zeit also, wieder mehr Leben in die Rubrik zu bringen! Neben Rezepten für selbst gemachte Kosmetik erwarten dich zukünftig unter anderem auch Anleitungen für schöne Bastelprojekte, die du allein oder zusammen mit deinen Kindern nachwerkeln kannst. Beginnen werde ich mit einer Ideensammlung rund um indische Holzdruckstempel, die wir im Rahmen unseres Bloggertreffens → #BSSST2016 vom wunderbaren Onlineshop bilasari bekommen haben.

Gut zu wissen: Das Wort bilasari ist zum einen ein Kunstbegriff, der sich aus den beiden Pandjabi-Wörtern Bil(l)a für »Kater« und Sari für »Stoff« zusammensetzt, und zum anderen das baskische Wort für »Finderlohn« – und das entspricht genau der Idee, die hinter dem Onlineshop für Accessoires zum Wohnen und Leben aus Indien steht. Du findest dort neben zauberhaften Schals, Kissen, Tischläufern und Tagesdecken auch die tollen handgearbeiteten Holzstempel, die ich dir gleich näher vorstellen werde. Doch zuerst noch ein paar Worte über den Shop selbst:

 

Der »Sari-Kater« hat ein Herz für Menschen!

Fast alle Produkte werden nach eigenen Entwürfen des sympathischen Betreibers Sandeep Johal in ausgesuchten indischen Kleinbetrieben hergestellt – und das überwiegend in Handarbeit! Dabei gehen traditionelle indische Handwerkskunst und europäisches Design eine Verbindung ein, die Ihresgleichen sucht. Gut zu wissen: Bei der Auswahl der indischen Handwerksbetriebe steht nicht allein die Qualität der Produkte im Mittelpunkt. Vielmehr ist es Sandeep sehr wichtig, dass die Menschen angemessen entlohnt werden und keine Kinder an der Produktion beteiligt sind.

Das ist Wasser auf meine Mühlen – mit diesem Konzept hat Sandeep bei mir einen dicken Stein im Brett! Er macht sich übrigens gern vor Ort selbst ein Bild von der Arbeitsplatzsituation und so kennt er natürlich jeden Mitarbeiter der alteingesessenen Handwerksbetriebe persönlich. Du kannst dir sicher vorstellen, dass daraus sehr schnell auch langjährige Freundschaften gewachsen sind. Das finde ich sehr schön und so macht es mir besonders viel Freude, meine neuen Schätze von bilasari zu benutzen.

 

Im Onlineshop von bilasari findest du viele wundervolle Dinge! - Bild: bilasari.com

Im Onlineshop von bilasari findest du viele wundervolle Dinge!

 

Unsere Holzstempel von bilasari:

Bekommen haben wir zwölf Holzdruckstempel in unterschiedlichen Größen und Designs. Einige sind eher traditionell gehalten, andere sehr modern. Bewundere sie am besten selbst!

 

Elefantenstempel (der bleibt bei mir!) - Bild: Sissi St. Croix

Elefantenstempel (der bleibt bei mir!)

 

Mittlere Barockbordüre - Bild: Sissi. St. Croix

Mittlere Barockbordüre

 

Totenkopfstempel - Bild: Sissi St. Croix

Totenkopfstempel

 

Blattornament - Bild: Sissi St. Croix

Blattornament

 

Quadratisches Ornament - Bild: Sissi St. Croix

Quadratisches Ornament

 

Kamelstempel - Bild: Sissi St. Croix

Kamelstempel

 

Kleeblattornament - Bild: Sissi St. Croix

Kleeblattornament

 

Blattstempel - Bild: Sissi St. Croix

Blattstempel

 

Blumenstempel - Bild: Sissi St. Croix

Blumenstempel

 

Gestreifte Ornamentvolute - Bild: Sissi St. Croix

Gestreifte Ornamentvolute

 

Sonnenblumen quadratisch (Mosaik) - Bild: Sissi St. Croix

Sonnenblumen quadratisch (Mosaik)

Hast du aufgepasst und mitgezählt? Ja? Dann ist dir sicher aufgefallen, dass ich dir nur elf der Holzdruckstempel zeige. Und zwar aus gutem Grund: Für die Organisatorin unseres Bloggertreffens habe ich mir nämlich von Sandeep einen ganz besonderen Stempel gewünscht – und auch bekommen! Da dieser als Überraschung gedacht ist, werde ich ihn dir aber erst zeigen, wenn die Empfängerin ihn in Händen hält.

 

Herstellerversprechen:

»Unsere Holzstempel werden aus Sheeshamholz (Dalbergia sissoo) gefertigt. Es wird auch Tahli genannt und ist der Staatsbaum des indischen Bundestaates Punjab. Das auch als ostindische Rosenholz bezeichnete Edelholz kommt in Indien so häufig vor wie bei uns Buchen, Kiefern oder Fichten. Es handelt sich also nicht um einen wertvollen, seltenen tropischen Baum, dessen Bestand gefährdet ist. Einige der Holzstempel sind im eigenen Bilasari Design in individueller Handarbeit nach unserem Entwurf gefertigt« (Quelle: → bilasari).

 

Einfach Druck machen:

»Die besten Druckergebnisse mit den Sheeshamholzstempeln erzielt man mit dickflüssiger Farbe (z. B. PLAKA®-Farbe oder einer Textilfarbe), indem man irgendein passendes Behältnis mit der Farbe füllt und den Stempel direkt hineindrückt oder einen einfachen Haushaltsschwamm mit der Farbe tränkt und dann diese auf den Stempel wischt. An den Stellen, an denen sich zuwenig Farbe befindet, kann man diese gegebenfalls mit einem Pinsel nachträglich auftragen. Es ist auch möglich, die Farbe mit einer Rolle aufzutragen oder aber man nutzt einfach ein Stempelkissen« (Quelle: → bilasari).

Anwendungsbeispiele:
Schals, T-Shirts, Tischdecken, Servietten, Briefbögen, Geschirrtücher und vieles mehr können bedruckt werden – oder man nutzt den Stempel für Reliefarbeiten in Ton, Fimo oder Teig, z. B. für Kekse.

 

Meine Erfahrungen:

Im Onlineshop haben die Stempel ja schon wunderschön ausgesehen, doch beim Auspacken unseres Bloggerpackls kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus – ein Holzdruckstempel ist schöner als der andere! Fast tut es mir ein bissl leid, dass ich nicht alle zwölf Stempel für mich behalten darf, hihi … Im Gegensatz zu industriell hergestellten Stempeln, deren Motive meist computergesteuert in Gummimatten gelasert sind, werden bei den Holzdruckstempeln von bilasari die Motive liebevoll von Hand gezeichnet und anschließend in das wohlduftende Sheeshamholz gemeißelt. So ist jeder Holzdruckstempel ein unverwechselbares Unikat.

Was mir gleich zu Beginn auffiel: Die indischen Holzstempel sind wesentlich leichter als industriell hergestellte Stempel und liegen trotz ihrer individuellen Form und zum Teil doch sehr beachtlichen Größe hervorragend in der Hand. Das Sheeshamholz ist ausgesprochen gut verarbeitet und vollkommen splitterfrei, also problemlos auch für kleine Kinderhände geeignet. Ich freue mich wie ein Tofuschnitzel darauf, in den kommenden Wochen mit meinem Elefantenstempel zu arbeiten.

Der Schokoschnegel war übrigens schneller als ich: Schamlos hat er ausgenutzt, dass ich am letzten Wochenende Besorgungen machen musste, und mit meinem Elefantenstempel Mürbeteigkekse gebacken. Von dem Ergebnis war er dermaßen begeistert, dass er gleich alle Kekse aufgefuttert hat – ohne Fotos zu machen. Grmpf. Ich habe nicht mal ein einziges Platzerl abbekommen. Was für ein Lümmel! (Und wieso nur höre ich gerade aus weiter Ferne das diabolische Kichern von Sandra und → Nettie???) Zuweilen ist das Leben nicht leicht … Wie dem auch sei: Wir werden selbstverständlich mindestens noch einmal gemeinsam mit meinem Stempel backen und dir dann die »elefantösen« Platzerl zeigen. Und auch sonst habe ich mir mit dem Elefantenstempel viel vorgenommen …

Killercharakter: 1+
Eigenkauf: nein (kosten- und bedingungsloses Testmuster von bilasari)
Angefixt: ja
Empfehlung: ja
Nachkauf: ja, unbedingt!

 

Bananenschneckerls Resümee:

Ich liebe meinen neuen Elefantenstempel von → bilasari und werde damit nicht nur – wie angekündigt – backen, sondern auch Teller und Servietten verschönern, mein eigenes Briefpapier gestalten und nicht zuletzt Arm- und Haarschmuck herstellen. Außerdem gibt es da noch diesen Blumentopf im Garten, der dringend einer Auffrischung bedarf … Wie eingangs versprochen, werde ich für all diese Projekte DIY-Tutorials erstellen, damit du an meinen Stempelaktivitäten Anteil nehmen kannst. Ich hoffe, das ist ganz nach deinem Geschmack!

Wenn du nun neugierig geworden bist und ebenfalls mit den charmanten Holzdruckstempeln von bilasari basteln und backen willst, kannst du die handgeschnitzten Stempel bereits ab 3,90 Euro im → Onlineshop erwerben. Aktuell warten rund 70 verschiedene Motive auf dich und deine Kreativität. Alle Neuigkeiten bei bilasari erfährst du überdies auf → Facebook. Am besten lässt du auch gleich ein Däumchen da – meines hat Sandeep schon seit Langem.

Konntest du bereits eigene Erfahrungen mit indischen Holzdruckstempeln sammeln? Hast du vielleicht sogar Ideen für mich, was ich mit meinem hübschen Elefantenstempel noch so alles anstellen könnte? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Transparenz: Der Elefantenstempel wurde uns im Rahmen des #BSSST2016 als kostenloses Testmuster von bilasari zur Verfügung gestellt.]

Comments
21 Responses to “Eine Schnecke geht stempeln”
  1. SannesBlock sagt:

    Das sind ja süße Stempel, ich habe mich gleich in die Sonnenblumen verliebt. Die würden ab sofort jedes Päckchen und jeden Brief von mir zieren.

    Vielleicht mache ich mir daraus auch ein Fleißkärtchen, bei 12 Stempeln gönne ich mir dann einen echten Blumenstrauß.

    Schreib schon mal meinen Namen drunter 😉

    Liebe Grüße
    Sanne

    • Das klingt nach einem guten Plan, liebe Sanne! Sowohl, was den Einsatz des Stempels betrifft, als auch deine Idee, dir selbst frische Blumen zu gönnen. Ich merke dich dann schon mal für die Sonnenblumen vor.

      XOXO

      Sissi

  2. Svenja sagt:

    Die Stempel sehen alle klasse aus! Ich bin gespannt wie die Ergebnisse auf den Servietten oder Stoffen aussehen werden!

    Liebe Grüsse,
    Svenja / strasskind

  3. Oh, die Stempel sind ja wundervoll.

    Mir gefällt ja der Elefant sehr gut, wobei das Blatt auch genial ist.

    Liebe Grüße Marie

  4. sandra sagt:

    Ui, das sind super schöne Stempel. Uns gefallen die Blattstempel am meisten. ☺ Bin schon gespannt wie sie aussehen.

    Liebe Grüße Sandra

  5. Nina sagt:

    Huhu liebe Sissi,

    wow, die sind so wunderschön und deine Fotos gefallen mir auch sehr! Ich freue mich schon darauf, die Stempel live zu sehen.

    Toller Bericht!

    Liebe Grüße,

    Ninae

  6. Nancy sagt:

    Ich bin fasziniert von deinen schönen Fotos, denn erst dadurch sieht man die Stempel am besten und würde am liebsten alle kaufen. Dass das Sortiment um die 70 Stempel erfasst ist wunderbar. Denn wir lieben nichts mehr, als eine große Auswahl, sonst wird es ja auch langweilig. Jedenfalls bin ich von deinem ausführlichen Beitrag beeindruckt. So viel Liebe steckt da drin.

    lg nancy

    • Danke, liebe Nancy! Es freut mich, dass dir meine Bilder gefallen – dann hat sich der gestrige nächtliche Bildbearbeitungsmarathon gelohnt! Meist bin ich nämlich mit den Lichtverhältnissen nicht glücklich oder der Bildausschnitt stimmt nicht oder Details wirken unscharf oder oder oder … Ich wünsche mir sehnsüchtig ein neues Makroobjektiv, aber da ich mitten in Renovierungsarbeiten stecke, muss dieser Wunsch erst einmal hintenanstehen.

      XOXO

      Sissi

  7. Perdita Otto sagt:

    Die sehen wirklich Klasse aus. Was werde ich damit alles machen?

    LG Perdita

  8. Oh die sind so wundervoll, und ich bin jetzt noch viel neugieriger als eh schon! Ich freu mich total. <3

    • Hihi … So soll es sein! Ich freue mich riesig darüber, dass es mit deiner Überraschung geklappt hat. Imke war aber auch sehr, sehr nett am Telefon – eine tolle Frau!

      XOXO

      Sissi

  9. Feyaria sagt:

    Die Stempel sind alle richtig toll. Mein Favorit ist definitiv der Totenkopf. Ich liebe Totenköpfe! Mal schauen, ob er bei mir einziehen darf … 🙂

  10. Annette sagt:

    Ich bin begeistert! Ich steh ja auf sowas, und ja, mir geistert schon einiges durch den Kopf, was man damit anfangen kann.

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] ♦ Bembe Parkett (steht noch bei Isa) ♦ Beni Durrer ♦ bilasari: → Eine Schnecke geht stempeln ♦ Bio-Zentrale: → Body Scrub Soap ♦ BIOTURM Naturkosmetik ♦ Bischenberg […]



Leave A Comment

ARCHIV

März 2016
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!