Zimt-Schweineöhrchen - Bild: Sissi St. Croix

Zimt-Schweineöhrchen

Heute möchte ich mit dir einen Klassiker aus meiner Kindheit backen: Schweinsohren (auch: Schweineohren). Das süße Kleingebäck aus Blätterteig kennt sicher jeder. Es sieht nicht nur niedlich aus, sondern knuspert beim Naschen auch so schön im Mund. Die typische Herzform entsteht übrigens dadurch, dass die Teigschichten nicht – wie sonst üblich bei Blätterteiggebäck – übereinander, sondern nebeneinander liegen. So geht der Teig in der Breite auf, wobei die hübsche Herzform entsteht. Die Größe des Gebäcks variiert je nach Region von mundgerechten Happen bis hin zu Tellergröße. Es gibt sie in allen möglichen Variationen: mit Puderzucker bestreut, aprikotiert oder mit weißem Zuckerguss und/oder Schokolade überzogen. Eine meiner Lieblingssorten sind kleine Schweineöhrchen mit Zimt, die im Handumdrehen zubereitet sind. Hier kommt das Rezept!

 

Mein Rezept für Zimt-Schweineöhrchen:

Zutaten für 50 Stück:
– ca. 275 g veganer Blätterteig (alternativ: glutenfreier Blätterteig)
– ca. 50 g selbst gemachter → Zimt-Zucker
– Zum Bestreichen: ein bisserl Wasser

 

Zubereitung der Zimt-Schweineöhrchen:

Den Blätterteig gegebenenfalls nach Packungsanweisung auftauen lassen und/oder die Blätterteigscheiben aufeinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von etwa 30 mal 40 Zentimetern ausrollen. Anschließend zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und den Backofen vorheizen – Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C, Gas: Stufe 3-4.

Nun die Teigplatte mithilfe eines Backpinsels mit Wasser bestreichen und großflächig mit dem → Zimt-Zucker bestreuen. Jetzt spielen wir Blätterteig-Origami! WIe das geht? Ganz einfach: Die beiden Längsseiten der Teigplatte jeweils zur Mitte zusammenklappen, nach Wunsch mit weiterem → Zimt-Zucker bestreuen und beide Seiten nochmals zusammenfalten. Bei Bedarf wiederholen. Die entstandene Teigrolle mit einem scharfen Messer (!!!) in rund fünf bis sechs Millimeter dicke Scheibchen schneiden und diese auf die Backbleche setzen – dabei bitte großzügige Abstände lassen, da die Zimt-Schweineöhrchen stark aufgehen!

Die Öhrchen in den vorgeheizten Ofen schieben und am besten schon mal Kaffee kochen oder Teewasser aufsetzen. Nach zehn Minuten die Hitze um 20°C (Ober-/Unterhitze bzw. Heißluft) bzw. eine Stufe (Gas) verringern und weitere drei bis fünf Minuten backen, bis die Zimt-Schweineöhrchen eine schöne goldbraune Tönung bekommen haben. Herausnehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.

Tipp: Die Blätterteigrolle lässt sich besonders gut schneiden, wenn du sie vorher für eine halbe Stunde ins Tiefkühlfach legst. Dann aber bitte den Ofen erst kurz vor dem Herausnehmen vorheizen, gell? Am besten schmecken die Zimt-Schweineöhrchen ganz frisch. Luftdicht verpackt kannst du sie aber auch einige Wochen aufbewahren. Falls du sie nicht schon vorher aufknusperst …

 

Zum Anknabbern: Zimt-Schweineöhrchen - Bild: Sissi St. Croix

Zum Anknabbern: Zimt-Schweineöhrchen

 

Bananenschneckerls Resümee:

Allein beim Niedertippseln dieses Rezeptes bekomme ich schon wieder Heißhunger auf meine leckeren Zimt-Schweineöhrchen! Nur gut, dass in diesem Monat so viele Geburstage anstehen und das Blätterteiggebäck stets ein gern gesehenes Mitbringsel für die Kaffeetafel ist, hihi … Verpackt in einer hübschen Dose ist die doppelte Portion übrigens auch ein tolles Geschenk für große und kleine Krümelmonster! Nun bin ich neugierig: Wie magst du deine Schweineöhrchen am liebsten – süß oder pikant? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

 

Comments
2 Responses to “Zimt-Schweineöhrchen”
  1. Annette sagt:

    Nomnomnom… In Dunkler Kuvertüre getaucht, aber auch mit Zimt sind die bestimmt lecker! Verrätst du auch das Rezept des Veganen Blätterteigs?

    • In diesem Fall habe ich veganen Blätterteig vom Bio-Händler meines Vertrauens verwendet. Doch am Wochenende stelle ich im Blog als Alternative ein Rezept für selbst gemachten Blätterteig vor.

      XOXO

      Sissi

Leave A Comment

ARCHIV

März 2016
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!