Command Cupid - Bild: obs/Blumenbüro/Tollwasblumenmachen.de

Command Cupid

Auf innovative Art und Weise widmet Tollwasblumenmachen.de dem Blumenschenken am Valentinstag besondere Aufmerksamkeit. Über die Kommunikationstechnologie von Periscope können (noch) Unbekannte mit roten Rosen beglückt werden. Dazu muss lediglich am 14. Februar ab zwölf Uhr der Livestream von @CommandCupid verfolgt werden – denn dann verschenkt Cupido im Namen seiner Zuschauer die Blumen der Liebe.

 

Liebe auf den ersten digitalen Blick:

Der Cupido von Tollwasblumenmachen.de kennt an diesem Valentinstag nur ein Ziel: Der Liebe auf die Sprünge helfen! Er streift durch die Straßen Berlins, ausgestattet mit einem High-Tech-Bogen mit eingebauter Kamera und Smartphone, und geht damit auf die Suche nach der Liebe auf den ersten digitalen Blick. Hat der moderne Amor seine Kamera vielleicht auch auf deine potenzielle Liebe gerichtet? Gesteuert via Periscope verteilt der Liebesbote sofort eine Rose an deinen Valentin oder deine Valentina! Und das Beste von allem: Die Reaktion kann live mitverfolgt werden! Vielleicht blüht dank dieser Rose ja sogar eine echte Romanze auf? Cupido richtet seine Rosenpfeile am 14. Februar zwischen zwölf und 14 Uhr auf Berlin. User, die während dieser Zeit dem Livestream von @CommandCupid auf Periscope folgen, haben die Chance auf einen außergewöhnlichen Flirt.

 

So funktioniert’s:
  • Die Periscope-App aus dem Apple- oder Android-AppStore herunterladen, sich mit Twitter oder der Mobilfunknummer anmelden und einen Account eröffnen.
  • Den User @CommandCupid für das Berlin-Event suchen.
  • Einschalten, sobald die Aktion am 14. Februar um zwölf Uhr live geht.
  • Eine Nachricht oder einen Rosen-Emoji an Cupid senden, um die Flirtoffensive zu starten.

 

Command Cupid – dein Copilot in Sachen Liebe:

 

Über das Blumenbüro:

Das → Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind: Blumen und Pflanzen machen glücklich. Warum also nicht dieses warme Gefühl teilen und weitergeben? Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern.

 

Bananenschneckerls Resümee:

Eine witzige Idee! So ist auf jeden Fall gesichert, dass ein paar Dutzend Menschen in Berlin von einer Rose überrascht werden. Das nenne ich mal eine gelungene Marketingaktion der Blumenbranche! Allerdings könnte es peinlich werden, wenn plötzlich jemand in einer festen Beziehung öffentlich einen Flirt beginnt … Für Beobachter des Livestreams sicher unterhaltsam, aber für die Beteiligten selbst? Liebesdramen nicht ausgeschlossen! Der 14. Februar fällt heuer auf einen Montag. Ich weiß noch nicht genau, was ich an dem Tag unternehmen werde. Aber falls ich Zeit habe, schaue ich mir die Aktion an.

Weitere Informationen rund um den Valentinstag bekommst du unter → Tollwasblumenmachen.de und auf → Facebook. Wie findest du das Flirt-Event Command Cupid und die Idee, via Livestream rote Rosen zum Valentinstag zu verschenken? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: obs/Blumenbüro/Tollwasblumenmachen.de]

Comments
One Response to “Command Cupid”
  1. Hallo Sissi,

    man kann sich an den unterschiedlichsten Orten kennenlernen, wenn die Chemie stimmt, dann kann daraus eine Romanze werden 🙂

    LG Katrin

Leave A Comment

ARCHIV

Februar 2016
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!