Tortenfrühstück mit Almondy - Bild: Almondy

Tortenfrühstück mit Almondy

Nein, selbstverständlich futtere ich nicht jeden Morgen leckere Torte zum Frühstück! Das wäre doch gar zu ungesund. Normalerweise begnüge ich mich mit einem Glas Saft, einem selbst gemachten Smoothie oder einer Handvoll Obst. Je nachdem, was gerade im Haus ist und wonach es mich gelüstet. Gegen elf Uhr brauche ich dann mein schon legendär gewordenes »Spätstück«, um meinen Blutzucker auf Spur zu halten. Eine Ausnahme gab es allerdings in diesem Jahr: Nicoles → Bloggertreffen im September, bei dem wir neben allerlei Leckereien aus den Häusern bofrost* und Höhenrainer auch Torten von Almondy verkosten durften. Zum zweiten Frühstück, wohlgemerkt! Das etablierte schwedische Leckerschmeckerunternehmen hat uns großzügigerweise gleich sechs Torten zum Schnabulieren geschickt, die bei unserer Gruppe großen Anklang fanden.

Wenn ich mich richtig erinnere, war meine allererste Torte von Almondy die Mandeltorte mit Daim, die ich – na, wo wohl? – vor zig Jahren bei IKEA entdeckt habe. Oder war es mein Vater? Ich weiß nicht mehr so genau, wer von uns schneller seine Hände in die Kühltruhe der Food-Abteilung des Möbelhauses gesteckt hat. Wie dem auch sei: Die Mandeltorte mit Daim ist ein süßer Hochgenuss, dem kaum einer widerstehen kann! Mein aufrichtiges Mitleid gilt allen Menschen mit Nuss- und/oder Mandelallergie, die auf das Naschen dieser schwedischen Köstlichkeit verzichten müssen. Zum Glück kenne ich solche Probleme nicht und darf ungehemmt schlemmen, wann immer sich mir die Gelegenheit bietet.

 

Unser Tortenfrühstück:

Da Bilder oft so viel mehr sagen als Worte, lasse ich nun erst einmal einige meiner Schnappschüsse von unserem Frühstück sprechen …

 

Tortenfrühstück mit Almondy: Milka Schokoladenmousse-Torte - Bild: Sissi St. Croix

Unsere frisch angeschnittene Milka Schokoladenmousse-Torte

 

Nicht nur Anna (vorne li.) freute sich sichtlich auf das süße Frühstück ... - Bild: Sissi St. Croix

Nicht nur Anna (vorne li.) freute sich sichtlich auf das süße Frühstück …

 

Bei so viel Auswahl hatten wir die Qual der Wahl ... - Bild: Sissi St. Croix

Bei so viel Auswahl hatten wir die Qual der Wahl …

 

Schnell waren alle Torten aufgeschnitten und die Tortenschlacht konnte beginnen! - Bild: Sissi St. Croix

Schnell waren alle Torten aufgeschnitten und die Tortenschlacht konnte beginnen!

 

Läuft dir bei diesem Anblick nicht auch das Wasser im Munde zusammen? - Bild: Sissi St. Croix

Läuft dir bei diesem Anblick nicht auch das Wasser im Munde zusammen?

 

Unsere Mandeltorte mit Stückchen von Toblerone - Bild: Sissi St. Croix

Unsere Mandeltorte mit Stückchen von Toblerone

 

Marie beäugt kritisch die Zutaten ... - Bild: Sissi St. Croix

Marie beäugt kritisch die Zutaten …

 

... und versteckt sich dabei ziemlich lange hinter der Schachtel - Bild: Sissi St. Croix

… und versteckt sich dabei ziemlich lange hinter der Schachtel

 

Marie und Nicole staunen darüber, dass die Torte Kosher und Halal zertifiziert ist - Bild: SIssi St. Croix

Marie und Nicole staunen darüber, dass die Torte Kosher und Halal zertifiziert ist

 

Schließlich greift auch Marie beherzt zu - Bild: Sissi St. Croix

Schließlich greift auch Marie beherzt zu

 

Unsere Testtorten:

Alle Torten von Almondy werden ausschließlich mit sorgsam ausgewählten Zutaten auf der Basis von Mandelböden gebacken – nach einer schwedischen Originalrezeptur aus dem Jahre 1890! Das allein finde ich schon ziemlich beeindruckend, ich habe ein Faible für alte Backrezepte und würde nur zu gern einmal einen Blick auf dieses alte Dokument werfen … Da die Torten konsequent auf Mehl verzichten, sind sie glutenfrei, was alle mit einer Glutenunverträglichkeit unter euch erfreuen dürfte. Aktuell gibt es neun verführerischen Sorten, die sich sämtlich durch ihren unwiderstehlichen Geschmack und die einfache Handhabung auszeichnen: auftauen, servieren, fertig! Im Frühjahr 2016 feiert darüber hinaus die laktosefreie Schwedische Mandeltorte mit Dunkler Schokolade ihre Weltpremiere auf der ANUGA 2016. Ich hoffe sehr, dann vor Ort zu sein und ein Stückchen von der neuen Torte abzubekommen. Frau gönnt sich ja sonst nichts, hihi …

 

Almondy (Schriftzug) - Bild: Almondy

 

Mandeltorte mit Daim:

Mein Liebling! Daim Schokoladen-Torte mit knusprigem Karamell. Kombination aus köstlichen Mandelböden und goldgelber Creme mit knusprigem Butter-Mandel-Karamell. 400 Gramm. Preis: 3,99 bis 5,49 Euro.

Zutaten: Zucker, Hühnereieiweiß, Sahne (AT: Obers, CH: Rahm), pflanzliches Fett (Palme, Raps, Shea), Eigelb, Mandeln (5,5%), Aprikosenkerne, Buttermilchpulver, Kakaobutter, Molkenerzeugnis (aus Milch), Kakaomasse, Magermilchpulver, Butterreinfett, gezuckerte Kondensmagermilch, Invertzuckersirup, brauner Zucker, Salz, Emulgator (Sojalecithine), Aroma. Kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalten. Kosher und Halal zertifiziert.

 

Mandeltorte mit Daim - Bild: Almondy

Mandeltorte mit Daim

 

Mandeltorte mit Stückchen von Toblerone:

Schokoladentorte bestreut mit Stückchen von Toblerone-Milchschokolade. Kombination aus köstlichen Mandelböden mit feiner Schokoladencreme und zarter Milchschokoladen-Mousse. 400 Gramm. Preis: 3,99 bis 5,49 Euro.

Zutaten: Zucker, Hühnereieiweiß, Toblerone Milchschokolade (13%) (Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse, Honig (3%), Butterreinfett, Mandeln (1,5%), Emulgator (Sojalecithine), Hühnereieiweiß, Aroma), pflanzliches Fett (Palme, Raps, Shea), Sahne (AT: Obers, CH: Rahm), Wasser, Eigelb, Mandeln (5%), Aprikosenkerne, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Buttermilchpulver, Kakaomasse, Laktose (Milch), Glukosesirup, fettreduziertes Kakaopulver, Magermilchpulver, Stabilisatoren (Sorbit, Carboxymethylcellulose), Emulgatoren (Sojalecithine, Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden, Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren), Salz, Milcheiweiß, Aroma. Kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalten. Kosher und Halal zertifiziert.

 

Mandeltorte mit Stückchen von Toblerone - Bild: Almondy

Mandeltorte mit Stückchen von Toblerone

 

Philadelphia Cheesecake:

Philadelphia Cheesecake Lemon auf Mandelboden – verbindet natürlich leckere Mandelböden mit Schichten von köstlichem, cremigen Philadelphia, überzogen mit frischem Zitronenzuckerguss. 400 Gramm. Preis: 3,99 bis 5,49 Euro.

Zutaten: Sahne (AT: Obers, CH: Rahm), Hühnereieiweiß, Philadelphia Frischkäsezubereitung (20%) (Milch, Sahne, Milcheiweiß, Salz, Milchsäurebakterienkultur), Zucker, pflanzliches Fett (Palm, Shea, Raps), Mandeln (5%), Aprikosenkerne, Verdickungsmittel (modifizierte Stärke), Magermilchpulver, Zitrone (0,1%), Emulgator (Sonnenblumenlecithine), Säuerungsmittel (Citronensäure, Milchsäure), natürliches Aroma. Kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalten. Kosher und Halal zertifiziert.

 

Philadelphia Cheesecake Lemon - Bild: Almondy

Philadelphia Cheesecake Lemon

 

Mandeltorte:

Ein wahrer Klassiker! Die Almondy Mandeltorte, nach einer schwedischen Originalrezeptur von 1890, kombiniert leckere Mandelböden und goldgelbe Creme mit feinen, leicht gerösteten Mandelblättchen. 400 Gramm. Preis: 3,99 bis 5,49 Euro.

Zutaten: Hühnereieiweiß, Zucker, Sahne (AT: Obers, CH: Rahm), Eigelb, pflanzliches Fett (Palme, Shea), Mandeln (9%), Buttermilchpulver, Aprikosenkerne, Invertzuckersirup, brauner Zucker, Salz. Kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalten. Kosher und Halal zertifiziert.

 

Schwedische Mandeltorte - Bild: Almondy

Schwedische Mandeltorte

 

Milka Schokoladen- & Haselnuss-Torte:

Milka Haselnuss, der zart schmelzende Schokoladengenuss – jetzt auch als Torte: köstlich zarte Schokoladencreme kombiniert mit unseren leckeren Mandelböden, bestreut mit gehackten Haselnüssen und zusätzlich mit zarter Milka Alpenmilch Schokolade überzogen. 400 Gramm. Preis: 3,99 bis 5,49 Euro.

Zutaten: Hühnereieiweiß, Zucker, Sahne (AT: Obers, CH: Rahm), pflanzliches Fett (Palm, Raps, Shea), Eigelb, Milka Alpenmilch Schokolade (11%) (Zucker, Kakaobutter, Magermilchpulver, Kakaomasse, Molkenpulver (aus Milch), Butterreinfett, Emulgator (Sojalecithine), Aroma), Haselnüsse (6,5%), Mandeln (5%), Aprikosenkerne, Buttermilchpulver, fettreduziertes Kakaopulver, Salz. Kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalten. Kosher und Halal zertifiziert.

 

Milka Schokoladen- & Haselnuss-Torte - Bild: Almondy

Milka Schokoladen- & Haselnuss-Torte

 

Milka Schokoladenmousse-Torte:

Die Milka Schokoladenmousse-Torte verbindet einen köstlichen Mandelboden mit leckerer Schokoladencreme und einer großzügigen Schicht feiner Schokoladenmousse. Zusätzlich ist die Torte mit zarter Alpenmilchschokolade überzogen und mit Stückchen von Milka-Schokolade bestreut. Ein köstliches Milka-Erlebnis für echte Schokoladenliebhaber! 400 Gramm. Preis: 3,99 bis 5,49 Euro.

Zutaten: Wasser, Milka Alpenmilch Schokolade (21%) (Zucker, Kakaobutter, Magermilchpulver, Kakaomasse, Molkenpulver(aus Milch), Butterreinfett, Emulgatoren(Sojalecithine), Haselnusspaste, Aroma), Zucker, Hühnereieiweiß, pflanzliches Fett (Palme, Raps, Shea), Sahne (AT: Obers, CH: Rahm), Eigelb, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Mandeln (2,5%), Aprikosenkerne, Kakaomasse, Glukosesirup, Buttermilchpulver, Magermilchpulver, Laktose (Milch), Stabilisatoren (Sorbit, Carboxymethylcellulose), fettreduziertes Kakaopulver, Emulgatoren (Sojalecithine, Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden, Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren), Milcheiweiß, Salz, Aroma. Kann Spuren von Erdnüssen und anderen Nüssen enthalten. Kosher und Halal zertifiziert.

 

Milka Schokoladenmousse-Torte - Bild: Almondy

Milka Schokoladenmousse-Torte

 

Bananenschneckerls Resümee:

Wir sind uns sicher einig, dass die Torten von Almondy zum Anbeißen lecker aussehen! Und so schmecken sie auch – vorausgesetzt, du bist kein Veganer. Gesund sind die süßen Köstlichkeiten aus der Tiefkühltruhe natürlich nicht. Aber ab und an darf man sich solch einen Genuss schon mal gönnen! Sehr lobenswert finde ich übrigens die Kosher- und Halal-Zertifizierung der Torten. Noch glücklicher könnte Almondy mich nur machen, wenn zukünftig auch vegane Varianten angeboten werden würden. Ein, zwei Rezeptideen hätte ich schon …

Die Almondy-Torten sind ebenso alltags- wie festtagstauglich. Auch und gerade in der jetzt anstehenden Vorweihnachtszeit, denn es müssen nicht immer Plätzchen sein! Überdies sind sie sehr praktisch, wenn überraschend Besuch kommt und die Zeit zu kurz ist, um zum Konditor zu fahren oder schnell selbst eine Torte zu zaubern.

Wenn ich dir jetzt den Mund wässrig gemacht habe, findest du auf der → Website sowie auf der gut gefütterten → Fanpage von Almondy Deutschland Neuigkeiten aus der Bäckerei, tolle Rezeptinspirationen, Gewinnspiele und vieles andere mehr rund um die knackig-leckeren Almondy-Torten.

Hast du dich ebenfalls schon durch die Tortenvielfalt von Almondy geschlemmt? Wie hat es dir geschmeckt? Und was ist dein Tortenfavorit? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Transparenz: Die vorgestellten Torten wurden uns im Rahmen des Bloggertreffens #bt01ptms als kosten- und bedingungslose Testmuster von Almondy zur Verfügung gestellt.]

Comments
9 Responses to “Tortenfrühstück mit Almondy”
  1. Leane sagt:

    Nun hast du mir den Mund wässerig gemacht sieht alles lecker aus
    Wünsche dir einen wundervollen Tag
    LG Leane

  2. Hlo Sissi,
    Das sieht alles so lecker aus! In einer tollen Runde schmeckt es doppelt so gut!

    Liebe Gruesse, Alex.

  3. Isa sagt:

    Ich hab die Milka schon probiert und fand sie recht lecker, aber die Toblerone steht noch auf meiner Wunschliste. Ich liiiiiiiieeeebe Toblerone <3

  4. Sandra sagt:

    Ich liebe Torte!

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] DENTTABS ♦ → Aeroxon ♦ → Allpresan ♦ → Almondy ♦ → Alumi Cosmetics ♦ → AMIGO Spiel + Freizeit GmbH ♦ AVERY […]



Leave A Comment

ARCHIV

November 2015
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!