Boo statt Miau! - Motiv: Kater Likoli

Boo statt Miau!

Hast du es schon gewusst? Ich mag alles, was mit Grusel und Horror zu tun hat. Das fängt bei Hörspielen, Büchern und Filmen an, erstreckt sich über monsterhafte Leckereien und hört bei Kleidung, Accessoires und ausgefeilten Dekorationen zu Halloween noch lange nicht auf. Meine absoluten Lieblingskreaturen der Dunkelheit sind verrottende Zombies. Auch Werwölfe können durchaus gute Kumpel sein, wenn sie nicht gerade ihr Beinchen an meinen antiken Möbeln heben. Selbst mit Geistern lässt sich prima auskommen. Vorausgesetzt, sie poltern nicht beim Spuken – das nervt immer so tierisch beim Bloggen. Weichgespülte Vampire im Rüschenhemdchen verabscheue ich dagegen zutiefst und kenne da auch keine Kompromisse. Raus mit dem Pflock! Seltsam? Aber so steht es geschrieben …

Bei meiner intensiven Beschäftigung mit all dem, was Nacht für Nacht über unsere Friedhöfe kreucht und fleucht (vielleicht ja auch durch deine Wände?) ist es kein Wunder, dass ich eine gewisse Vorliebe für T-Shirts der etwas anderen Art habe. Und so habe ich mich riesig darüber gefreut, dass ich nun schon zum zweiten Mal ein unheimliches Shirt von Kater Likoli testen darf. Nach dem herzzerreißenden T-Shirt → Boring Night vom #KKBT habe ich mich diesmal für ein ausgesprochen alltagstaugliches Halloweenkostüm entschieden: Boo!

Zwar würde ich mich an All Hallows’ Eve niemals nur mit einem T-Shirt bekleidet auf die Straße wagen: Ohne zwei Liter (Kunst-)Blut und mindestens eine Waffe zur Abwehr von Monstern aller Art läuft da bei mir gar nichts. Aber das Boo-Motiv hat mir so gut gefallen, dass ich das Shirt nach rund zweistündigem Surfen im katerlichen Shop einfach auf Nicoles Liste für unser → Bloggertreffen in Hessen setzen musste!

Boo! T-Shirt Design: Yulia M. - Bild: Kater Likoli

Boo! T-Shirt Design: Yulia M.

 

Auch die Herrenvariante von Boo kommt schön gruselig rüber, oder? - Bild: Kater Likoli

Auch die Herrenvariante von Boo kommt schön gruselig rüber, oder?

 

Das miaut der schwarze Kater über Boo:

»Halloween Kostüm, kompakt in Form, steigert eure Beliebtheit enorm! Die T-Shirts gibt es auch in breit, damit wirklich jeder ›Boo!‹ schreit! Das Motiv lustig, der Reim schwäch, Katzen und Marketing … ähm … päh?«

 

Kater Likoli (Logo) - Bild: Kater Likoli

 

Bananenschneckerls Resümee:

Mein zweites – und garantiert nicht letztes – T-Shirt von Kater Likoli begeistert mich in jeder Hinsicht. So ist beispielsweise der Schreckeffekt angemessen hoch: Sobald ich den Münchner Westfriedhof damit betrete, rasen die Ghoule kreischend quer über die Gräber in alle Windrichtungen davon. Herrlich!

Auch Schnitt, Verarbeitung und Textilqualität überzeugen mich. Inzwischen habe ich das T-Shirt aus 100% Baumwolle bereits einige Male bei 40°C in der Maschine gewaschen und es sieht noch genauso schön aus wie am ersten Tag: Das Schwarz ist nicht angegraut, die Farben des Druckes sind leuchtend frisch. Überdies trägt es sich äußerst angenehm, ist nicht zu dick und nicht zu dünn oder gar labberig und spannt vor allem nicht über dem Busen. Schließlich brauche ich während der Dämonenjagd ausreichend Bewegungsfreiheit und möchte dabei atmen können.

Falls dir Boo ebenso gut gefällt wie mir, kannst du das T-Shirt versandkostenfrei für 19,95 Euro bei Kater Likoli → bestellen. Bezahlen darfst du ganz nach Wunsch per PayPal, Kreditkarte, Rechnung, Sofortüberweisung, Lastschrift oder Nachnahme (zuzüglich Nachnahmegebühr). Auch immer einen Klick wert ist der Besuch auf der unterhaltsamen → Fanpage des wortgewandten Katers. Ich bedanke mich sehr herzlich beim schwarzen Katertier für seine großzügige Unterstützung unseres Treffens sowie für seine Erlaubnis, für diesen Bericht seine Produktfotos verwenden zu dürfen, und freue mich schon auf mein nächstes T-Shirt – MIAU!

Trägst du ebenfalls schon T-Shirts von Kater Likoli? Und wie feierst du in diesem Jahr Halloween? Oder bleibst du daheim und versteckst dich im Schrank? Ich freue mich wie immer über deine Rückmeldungen und unblutigen Kommentare!

XOXO

Sissi

 

Comments
One Response to “Boo statt Miau!”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] und → Gerstengras-Presslinge ♦ Joveka Kosmetik ♦ KAHLA ♦ → Kater Likoli ♦ → KLAR Seifenmanufaktur ♦ → Lakonikos ♦ LEICKE ♦ […]



Leave A Comment

ARCHIV

September 2015
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!