Termine. Notizen. Leben. Häfft! - Bild: Sissi St. Croix

Termine. Notizen. Leben. Häfft!

»Was nicht in meinem Kalender steht, findet nicht statt.« Dieser Spruch wird oft und gern unter meinen Freunden und im Familienkreis zitiert. Ohne eine ausgeklügelte Agenda würde ich nämlich bei all meinen unterschiedlichen Interessen ebenso schnell wie gnadenlos untergehen. Vom regelmäßigen Bloggen ganz zu schweigen. Daher benötige ich nicht nur einfach irgendeinen beliebigen Terminkalender, sondern ein echtes Organisationstalent wie den Chäff Timer aus dem Hause Häfft.

Natürlich habe ich über die Jahre schon alle möglichen anderen kalendarischen Angebote ausprobiert. Doch im letzten Sommer stand ganz klar fest: Ohne einen Chäff Timer geht es nicht! Zumindest nicht bei mir. Also habe ich mir meinen ersten Chäff Timer besorgt – schwarz, eindrucksvoll, elegant, in der Premium Edition in DIN A5, mit Gummiband und Einstecktasche. Ein dolles Ding! Aber blöderweise doch ein bissl zu groß für die meisten meiner Handtaschen. Sicher könnt ihr euch vorstellen, wie sehr ich mich daher darüber gefreut habe, als ich auf Nicoles → Bloggertreffen in meiner Kruschtelkiste einen handlichen Chäff Timer für das Jahr 2015/16 im A6-Format entdeckt habe. Yay!

Chäff Timer 15/16 A6 Jul. 15 bis Dez. 16 - Bild: Sissi St. Croix

Chäff Timer 15/16 A6 Jul. 15 bis Dez. 16

Außer dem umgehend von mir genutzten Terminplaner für 18 Monate habe ich auch noch ein schönes, schwarz-rotes Chäff-Notizbuch (DIN A5) bekommen. Ich werde euch das gute Stück in Kürze gesondert vorstellen, da ich damit einiges vorhabe, auf das ich jetzt noch nicht eingehen möchte. Hihi … Doch so viel sei jetzt schon verraten: Dieser zuverlässige Begleiter ist ideal für Skizzen, Einfälle und Notizen aller Art. Das Beste daran: Karierte und Blankoseiten sowie Notizzettel zum Heraustrennen sind hier in einem Büchlein auf insgesamt 128 nummerierten Seiten vereint.

Jeder Chäff Timer kommt mit zwei Lesebändchen daher - Bild: Sissi St. Croix

Jeder Chäff Timer kommt mit zwei Lesebändchen daher

 

Der subtile Asia-Style des Modells »asia« gefällt mir besonders gut! - Bild: SIssi St. Croix

Der subtile Asia-Style des Modells »asia« gefällt mir besonders gut!

 

Schon die Vorblätter machen Lust darauf, den Kalender zu benutzen - Bild: Sissi St. Croix

Schon die Vorblätter machen Lust darauf, den Kalender zu benutzen

 

Noch ein frecher Blick unter die Bändchen ... - Bild: Sissi St. Croix

Noch ein frecher Blick unter die Bändchen …

 

Ein ausgefeiltes Inhaltsverzeichnis dient als Wegweiser - Bild: Sissi St. Croix

Ein ausgefeiltes Inhaltsverzeichnis dient als Wegweiser

 

[tabs] [tab title=“Herstellerversprechen“]

»Jetzt in neuem Design! Der Chäff-Timer ist ein ausgefeilter Terminkalender und –organisator: Monats- und Wochenübersichten, To-Do-Listen zum Abhaken und mehr helfen dem Anwender vielseitig bei Organisation und Planung; wissenswerte Fakten, Tipps, Tricks, Umrechnungen für Maßeinheiten, Ferientermine, Feiertage und ein Event-Ticker fördern die Erarbeitung einer Organisationsstruktur. Praktisch zu sein, in jeder Hinsicht, ist der Leitgedanke des Timers.

Das Kalendarium unterteilt sich in Monats- und Wochenübersichten, um die präzise Planung größerer und kleinerer Termine zu ermöglichen. Die Organisation innerhalb der Wochen bietet ausreichend Platz für die Detailplanung – u. a. sieben Tage auf einer Doppelseite –, eine Unterteilung in Uhrzeiten und einen Feiertags-, Mond- und Sternzeichenkalender. Auf jeder Doppelseite erwartet den Leser zudem eine interessante Info zu einem aktuellen Thema.

Um das gesamte Berufs- und Privatleben ausreichend strukturieren zu können, bietet der Timer eine Reihe durchdachter Organisationshilfen wie eine Verleihliste, Adressseiten und Geschenkideen. Hilfreich sind zudem die Länderinfos, eine Liste mit praktischen und nützlichen Links und die Städte- und Shoppingtipps zum Selbsteintragen. Raum für Notizen ist selbstverständlich ausreichend vorhanden.

Der Timer ist auch im Bewältigen alltäglicher Hürden nützlich: Waschzeichen helfen, das berüchtigte Etikett zu entziffern. Desweiteren finden sich im Timer Konfektionsgrößen, mehrere Umrechnungs- und Entfernungstabellen, Landkarten sowie S-Bahn- und U-Bahnnetze zur schnellen Übersicht. Eine große Sammlung an Alltagshilfen eben.

Fakten für 18 Monate:

  • Terminplaner für 18 Monate
  • Kalendarium von Juli 2015 bis Dezember 2016
  • Formate: in A5 und A6 erhältlich, 256 Seiten
  • Hochwertige Fadenheftung, Flexo-Cover, zwei Lesebändchen
  • Preise: A5, 18 Monate: 9,99 Euro, A6: 7,99 Euro
  • Special: Premium-Timer A5 mit Gummiband und Einstecktasche (18 Monate, 256 Seiten: 15,99 Euro)

Interessiert? Alle Timer-Produkte gibt es im Buch- und Schreibwarenhandel, in Warenhäusern und auf amazon.de. Sollte der Händler den Titel nicht vorrätig haben, so findet sich unser Sortiment auch online zum Bestellen (zzgl. Versandkosten).«

Quelle: → Häfft Shop

[/tab]
[tab title=“Harte Fakten“]

Format: DIN A6
Umfang: 256 Seiten
Kalendarium: Juli 2015 bis Dezember 2016
Bindung: Fadenbindung
Farbigkeit: 4-farbig
Sonstiges: zwei Lesebändchen.

[/tab]
[tab title=“Meine Erfahrungen“]

Andere führen Tagebuch, ich kritzele eifrig mit einem Bleistift in meinem Chäff Timer, trage Termine ein, radiere sie wieder aus, nur, um sie dann mit einem Tintenroller an anderer Stelle fix neu einzutragen. Ihr seht: Mein handtaschentauglicher Planer ist ein wichtiger Teil meines Lebens und hilft mir, es sinnvoll zu strukturieren.

In Schwarz oder Apfelgrün hätte der Chäff Timer, den es in diesem Format in sechs verschiedenen Designs gibt, optisch ein wenig besser zu mir gepasst. Letztlich kommt es aber auf den Inhalt und nicht auf die Verpackung an. Und der Inhalt ist grandios! Neben dem äußerst pfiffig durchdachten Kalendarium und den verschiedenen schon genannten Listen hilft mir auch der integrierte Ticker mit Sport-, Kino-, Freizeitevents u. v. m. bei der perfekten Planung! Nicht zuletzt aufgrund der wunderschönen Fotos und des stimmigen Designs macht der Chäff Timer unbändige Lust, ihn täglich mehrmals zu benutzen!

Häfft (Logo) - Bild: Häfft-Verlag

Killercharakter: 1- (Schwarz ist nun einmal meine bevorzugte Farbe)
Eigenkauf: nein (kosten- und bedingungsloses Testmuster vom Häfft-Verlag)
Angefixt: ja
Empfehlung: ja
Nachkauf: ja, jedes Jahr aufs Neue!

[/tab] [/tabs]

 

Bananenschneckerls Resümee:

Werbesprüche lügen ja meist. Das wissen wir alle. Doch der Chäff Timer ist für mich wirklich der ultimative Terminplaner und Alltagsstrukturierer, den der Häfft-Verlag verspricht. Ich möchte ihn in Zukunft keinesfalls mehr missen und bin begeistert vom gebotenen Preis-Leistungsverhältnis!

Wenn ihr also nicht so recht wisst, was ihr euren Lieben in diesem Jahr zu Weihnachten schenken sollt, dann denkt doch ruhig mal über einen Chäff Timer als Geschenk nach! Häfft ist mit all seinen Produkten und lustigen Gewinnspielen übrigens auch auf → Facebook vertreten – mein Däumchen hat der Verlag schon.

Wie gefällt euch mein neuer papierener Lebensverwalter im Kleinformat? Und welchen Kalender nutzt ihr, um eure Termine zu planen? Ich freue mich wie immer über eure Rückmeldungen und Kommentare!

XOXO

Sissi

 

Comments
18 Responses to “Termine. Notizen. Leben. Häfft!”
  1. Ilsa sagt:

    Meine Kinder und ich lieben die Produkte von Häfft über alles. Den Chäff Timer kenne ich allerdings noch nicht. Muss ich doch glatt mal nach Ausschau halten.

    LG

    Isa

  2. Katrin sagt:

    Ich mag Notizbücher und wenn sie so schick aussehen, dann erst Recht – nur der Preis der liegt mir ein wenig im Magen 🙁 … da werden viell. lieber einen preiswertere Lösung suchen – denke ich mal !

    LG

    Katrin

  3. Eva sagt:

    Ja als Blogger muss man immer gut Organisiert sein und wenn es dann so einen tollen Timer gibt macht es einem das Leben echt leichter. 😀

    Liebe Grüße

    Eva

  4. Nicole sagt:

    Die sind wirklich klasse die Produkte. Ich liebe sie und auch meine Kinder wollen sie nicht mehr missen und verwenden sie in der Schule.

    • Das kann ich mir gut vorstellen. 😉 Daher freue ich mich so sehr darüber, dass es neben den vielen niedlichen und durchdachten Produkten für Kinder von Häfft auch so viele nützliche Artikel für uns Erwachsene gibt.

      XOXO

      Sissi

  5. Jess sagt:

    ich hatte früher immer einen Häfft Planer in der Schule. Ich habe sie geliebt <3

    LG
    Jess

  6. Tanja sagt:

    Hallo Sissi, zu allererst: Du hast einen ganz wundervollen Blog. Mir gefällt der Stil und auch deine Art zu schreiben. Ganz große Klasse! Ich bin Freiberuflerin und bei mir geht ohne Planer absolut gar nichts. Schon verrückt. Den Chäff Timer kenne ich allerdings nicht, sieht aber so aus als sollte ich mir den mal näher ansehen. Vielen Dank für den Tipp,vielleicht bin ich ja bald genauso begeistert wie du. LG Tanja

    • Hach, das geht ja runter wie Biolimonade! Vielen Dank für dieses charmante Kompliment. Ich schreibe mit viel Herzblut und freue mich sehr über deine lieben Worte. Den Chäff Timer kann ich dir nur wärmstens empfehlen und bin gespannt, was du für Erfahrungen damit sammelst.

      XOXO

      Sissi

  7. Martina sagt:

    Huhu Sissi,

    hach ich mag solche Timer ja total gerne, manchmal hab ich soviel im Kopf das ich die Hälfte vergesse, deshalb schreibe ich mir alles wichtige immer auf und dafür sind solche Timer echt super.

    Von Häfft hatte ich auch mal einen, den fand ich echt schön, ich bräuchte mal einen neuen, mal schauen 🙂

    Liebe Grüße
    Martina

  8. Ah, den Chäff – Timer habe ich auch meine gesamte Schulzeit verwendet – einen besseren bzw. (sinnvoll) umfangreicheren Planer gibt es wohl nicht 🙂 Ich benutze mittlerweile hauptsächlich mein Handy, aber wenn ich mir wieder einen neuen schriftlichen zulege, hat der Chäff Timer gute Chancen…

    Herzliche Grüße

    Franziska

    • Hut ab, ich würde es nicht wagen, all meine Termine über mein Handy zu verwalten! Viel zu groß wäre meine Angst, dass dieses den Dienst versagt und ich dann nicht wüsste, wo und mit wem meine nächsten Termine stattfinden. 😉 Der Vorteil an einem papierenen Kalender ist ja, dass er auch ohne Strom läuft. Zudem empfinde ich das Schreiben von Hand als sehr inspirierend, aber da tickt ja jeder Mensch anders. Zum Glück – das macht das Leben so schön bunt!

      XOXO

      Sissi

  9. MuhKuhAddict sagt:

    Ich bin auch noch von der alten Schule und verwende statt Smartphone Kalender immer schon Offline Terminkalender. Am liebsten eigentlich DIN A4 mit großen Feldern.

    Die Chäff Timer kenn ich noch nicht und stalke ich mal genauer, die Preise klingen nämlich gut.

    • Hihi … Und wie ich dich kenne, auch mit großen Kuhflecken, oder? 😉 Vielleicht solltest du Häfft mal vorschlagen, auch einige Kalendarien im MuhKuhAddict-Design anzubieten. Ich würde sofort einen kaufen.

      XOXO

      Sissi

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] → GOURMETBOX (gab eine Zusage, hat aber nichts geschickt) ♦ GrüNatur ♦ → Häfft ♦ → HAFERVOLL ♦ Herbaria Kräuterparadis ♦ → Hirschel […]



Leave A Comment

ARCHIV

September 2015
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!