Lesespaß mit dem BücherScheck - Bild: Sissi St. Croix

Lesespaß mit dem BücherScheck

Als überall und unentwegt hungrig an Literatur knabbernder Bücherwurm gibt es für mich kein schöneres Geschenk als ein Buch. Das muss nicht einmal unbedingt neu sein, ich freue mich auch über meine Lieblingslektüre aus den Genres Horror, Psychothriller und Satire sowie alte Wörterbücher aus dem Antiquariat. Meist bekomme ich aber druckfrische Bücher geschenkt. Es liegt in der Natur der Dinge, dass dabei auch mal ein Exemplar bei mir landet, das ich schon besitze. Oder dass Menschen, die mich nicht sooo gut kennen, nicht wissen, welches Buch ich mir gerade am sehnlichsten wünsche. In solchen Fällen ist der BücherScheck ideal! Wie, davon habt ihr noch nie gehört? Dann wird es aber höchste Zeit!

Beim BücherScheck handelt es sich um einen in ganz Deutschland gültigen Buchgutschein, mit dem ihr euren Lieben hundertprozentiges Lesevergnügen schenken könnt. In Hamburg gekauft, in München eingelöst. Doppler und Fehlkäufe ausgeschlossen! Denn der von euch so gedankenvoll Beschenkte kann seinen BücherScheck in einer von derzeit rund 2 500 → teilnehmenden Buchhandlungen einlösen und sein Wunschbuch glücklich nach Hause tragen. Vorausgesetzt, der Betrag auf dem Scheck ist hoch genug, hihi …

Apropos: BücherSchecks gibt es bereits ab fünf Euro! Sie sind also auch für den kleinen Geldbeutel geeignet und ebenfalls ideal zum Sammeln, falls ihr euch ein besonders teures Fotobuch oder dergleichen wünscht und die liebe Verwandtschaft mal wieder nicht weiß, was sie euch zu Weihachten in den Strumpf stecken oder unter den Tannenbaum legen soll.

BücherSchecks - immer das Richtige! - Bild: Sissi St. Croix

BücherSchecks – immer das Richtige!

Auf unserem → Bloggertreffen hat jeder von uns kosten- und bedingungslos einen BücherScheck in Höhe von zehn Euro bekommen. Der Gegenwert eines Taschenbuches – toll! Wieder daheim, habe ich mit wenigen Mausklicks die für mich perfekte Buchhandlung in meiner Nähe gefunden (in München nehmen rund 50 Buchhandlungen am BücherScheck teil!), das Buch online bestellt und konnte es schon am nächsten Tag abholen.

Für welches Buch ich mich entschieden habe, werde ich an dieser Stelle aber noch nicht verraten … Dazu gibt es dann in Kürze noch eine gesonderte Rezension. Schaut also auf jeden Fall regelmäßig vorbei!

Killercharakter: 1+ mit Sternchen
Eigenkauf: nein (kostenloser Testscheck von BücherScheck)
Angefixt: ja
Empfehlung: ja
Nachkauf: ja (noch besser: Schenkenlassen!)

BücherSchecks sind drei Jahre lang gültig - Bild: Sissi St. Croix

BücherSchecks sind drei Jahre lang gültig

 

Bananenschneckerls Resümee:

Mir gefällt diese literarische Geschenkidee unglaublich gut! Bei mir hat das Einlösen im örtlichen Buchhandel tadellos geklappt und so werde ich den BücherScheck in diesem Jahr erstmals auf meinen Wunschzettel für den Weihnachtsmann setzen. Und den einen oder anderen Scheck natürlich auch selbst verschenken. Mehr Informationen über den BücherScheck und alle beteiligten Buchhandlungen findet ihr übrigens auf der → Website sowie auf der → Fanpage von BücherScheck.

Habt ihr selbst schon einmal einen BücherScheck verschenkt oder geschenkt bekommen? Wenn ihr ihn geschenkt bekommen habt – welches Buch habt ihr euch davon gegönnt, wisst ihr das noch? Ich freue mich wie immer über eure Rückmeldungen und Kommentare!

XOXO

Sissi

 

Comments
9 Responses to “Lesespaß mit dem BücherScheck”
  1. Ilsa sagt:

    Als Viel- und Schnellleserin werde ich gleich mal zehn BücherSchecks auf meinen Weihnachtswunschzettel setzen. Dann gibt’s nie wieder kratziges Selbstgestricktes von den Tanten und der Oma. 😉 Danke für den Tipp!

    LG

    Ilsa

  2. Eva sagt:

    Die Idee mit dem BücherScheck finde ich Klasse, vorallem dass man sie Online sowie auch in der Stadt einlösen kann.

    Liebe Grüße

    Eva

  3. Nicole sagt:

    Ich finde die Bücherschecks klasse. Mein Sohn hatte mal einen gewonnen, bei einem Lesewettbewerb und es hat alles hervorragend geklappt.

  4. Mandylein sagt:

    Den hätt ich gut vor einiger Zeit gebrauchen können statt mich mit Ama… rumzuärgern. Buch am Erscheinungstag abends (!) erst erhalten, dazu lose im Karton hin und her gekullert und an sämtlichen Ecken angeschlagen und die Oberflächen mit teilweise tiefen Kratzern. Hab zwar Rabatt von 5 Euro (was fürn Witz!) angeboten bekommen bzw. Neuzusendung (für die ich mich entschieden hab), aber der Lesespass war dahin. Ich mag gewisse Bücher eben eher direkt am Erscheinungstag lesen wie tausende andere und nicht erst 2 Tage danach.

    Mit dem Bücherscheck wär ich direkt in die Buchhandlung um die Ecke gegangen und hätt mein Exemplar unter die Lupe nehmen können und durch die Preisbindung für Neuware wär es auch nicht teurer gewesen. Wie heisst es aber so schön – aus Fehlern lernt man und wird klug. ;O)

    LG
    Mandy

    • Was für eine ärgerliche Geschichte! Ich gehe ohnehin lieber vor Ort zum Buchhändler meines Vertrauens und nicht nur dann ist solch ein BücherScheck eine feine Sache. Die Schecks stehen ab sofort permanent auf meinen Wunschzetteln. 😉

      XOXO

      Sissi

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] Bremer Gewürzhandel ♦ → BringMeBack ♦ → Buah Smoothies ♦ → BücherScheck ♦ Calu Kosmetik ♦ caramba ♦ → CB12 ♦ → Daily Marmelade […]



Leave A Comment

ARCHIV

September 2015
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!