Alles Quark oder was? Quarkis, der Bessersnack! - Bild: Sissi St. Croix

Alles Quark oder was?

Lange, sehr lange, habe ich überlegt, welches Produkt ich euch heute am besten zuerst vorstellen soll. Eigentlich hatte ich schon damit begonnen, einen Bericht über die niedlichen Safiras zu schreiben – kleine Drachen zum Spielen und Sammeln, die nicht nur Mädchenherzen schneller schlagen lassen. Doch dann konnte ich die lustigen bunten Viecherl nirgendwo finden! Weder tummelten sie sich im Arbeitszimmer noch im Flur und auch die Suche im Wohnzimmer führte zu keinem Ergebnis. Kein Wunder: Rund 80 Sponsoren haben unser wunderbares → Bloggertreffen am Samstag unterstützt, sodass ich mit weit über 100 Produkten nach Hause gekommen bin.

Hinzu gesellen sich die zahlreichen tollen Tombolagewinne für den von mir mitorganisierten Erlebnistag »Unsere Würm« am kommenden Sonntag, sodass meine kleine Wohnung mehr Ähnlichkeit mit einem Warenlager als mit einer menschlichen Behausung hat. Meine Eltern würde glatt der Schlag treffen – nur gut, dass die beiden im Urlaub sind! Ich suchte und wühlte, stapelte um und sortierte neu … Allein: vergebens. Was für ein Käse! Moment mal … Käse, Quark … Da war doch was? Richtig: Quarkis, der Bessersnack! Von diesen Quarkriegeln ohne Konservierungsstoffe habe ich auf dem Treffen zwei bekommen und sicherheitshalber gleich für die lange Heimfahrt in meiner Handtasche verstaut:

Quarkis als Reiseproviant - den Sekt habe ich übrigens unterwegs nicht getrunken! - Bild: Sissi St. Croix

Quarkis als Reiseproviant – den Sekt habe ich übrigens unterwegs nicht getrunken!

 

Ganz schön krümelig, daher nichts für unterwegs: Quarki Himbeere - Bild: Sissi St. Croix

Ganz schön krümelig, daher nichts für unterwegs: Quarki Himbeere

 

Viel Quark, wenig Frucht: Quarki Erdbeere - Bild: Sissi St. Croix

Viel Quark, wenig Frucht: Quarki Erdbeere

 

[tabs] [tab title=“Herstellerversprechen“]

»Quarki – der Bessersnack ist die ideale Mischung aus purem Genuss und bewusster Ernährung. Mit bis zu 60% weniger Kalorien als herkömmliche Schokoriegel und vergleichbare Produkte ist Quarki eine leichte und gesunde Alternative für Jung und Alt, zum Frühstück und für unterwegs. Für unseren Bessersnack verwenden wir nur frischen Quark aus Milch und verzichten gänzlich auf den Zusatz von Milchpulver.«

Quelle: → My Quarki

[/tab]
[tab title=“Inhaltsstoffe“]

Zutaten Quarki Erdbeere:
56% Speisequark (Dreiviertelfettstufe), Zucker, Pflanzliches Fett (Palmfett), Kakaomasse, fettarmer Kakao, Erdbeerpüree (2%), Milcheiweiß, Glukosesirup, modifizierte Stärke, Erdbeerkonzentrat, Glukose-Fruktose-Sirup, Emulgator: Lecithine, Geliermittel: Agar-Agar, Carrageen; Verdickungsmittel: Pektin, Säureregulator: Citronensäure, färbendes Lebensmittel: schwarzes Karottenkonzentrat, Aroma; vgl. a. → Codecheck.

Zutaten Quarki Himbeere:
56% Speisequark (Dreiviertelfettstufe), Zucker, Pflanzliches Fett (Palmfett), Kakaomasse, fettarmer Kakao, Himbeerpüree (2%), Milcheiweiß, Glukosesirup, modifizierte Stärke, Himbeerkonzentrat, Glukose-Fruktose-Sirup, Emulgator: Lecithine, Geliermittel: Agar-Agar, Carrageen; Verdickungsmittel: Pektin, Säureregulator: Citronensäure, färbendes Lebensmittel: schwarzes Karottenkonzentrat, Aroma; vgl. a. → Codecheck.

Allergene:
Beide Produkte enthalten Lecithine und Citronensäure, welche gentechnisch hergestellt worden sein können (aber nicht müssen!) und besonders von Allergikern und Asthmatikern gemieden werden sollten. Außerdem sind die Riegel für Personen mit Laktoseintoleranz nicht geeignet.

Quelle: → My Quarki (Shop) – dort findet ihr auch die Nährwertangaben.

[/tab]
[tab title=“Meine Erfahrungen“]

Die kleinen Riegel bringen jeweils 35 Gramm Gewicht auf die Waage, kosten im Shop 65 Cent je Stück (Mindestbestellwert: 15 Euro; versandkostenfrei) und sind niedlich verpackt. Ich habe mir – wie so oft – die Zutatenliste ganz bewusst erst nach dem Naschen angesehen, um unvoreingenommen an den Test heranzugehen. Auf den ersten Biss fand ich die Riegel sehr lecker, doch schon beim zweiten Bissen kamen sie mir leider arg süß vor. Von Quarkriegeln mit Frucht hatte ich mir ein wenig mehr Frische erhofft!

Auch die Zutaten können und wollen mich nicht so recht überzeugen: viel zu viel (versteckter) Zucker! Immerhin stolze 8,5 Gramm je 35-Gramm-Riegel – keine Kleinigkeit! Mit 7,8 Gramm Fett pro Quarki würde ich die kleinen Leckereien auch nicht gerade als Leichtgewichte einstufen. Nicht zuletzt beunruhigt mich die Kalorienzahl: Es mag ja sein, dass ein Quarki bis zu 60% weniger Kalorien als ein herkömmlicher Schokoriegel enthält (ich habe gerade keine Lust, das vergleichend auszurechnen), aber dann futtere ich doch lieber gleich eine Rippe Schokolade und weiß, woher mein Hüftgold stammt. Ein Quarki wartet nämlich mit 124 kcal auf (100 Gramm: 1477 kJ bzw. 354 kcal). Zum Vergleich: Eine herkömmliche Tafel Vollmilchschokolade schlägt im Durchschnitt auch »nur« mit 560 kcal zu Buche.

Soll heißen: Wenn ich meine süße Lust mit einem Riegel Schokolade befriedige, nehme ich sogar weniger Zucker, Fett und Kalorien zu mir, als wenn ich ein Quarki futtere. Das gibt schon zu denken, oder?

Killercharakter: 3+
Eigenkauf: nein (kostenlose Testmuster von My Quarki)
Angefixt: nein
Empfehlung: nein
Nachkauf: nein; eventuell teste ich aber noch die anderen Sorten

[/tab] [/tabs]

 

Bananenschneckerls Resümee:

Naschwerk zu bewerten, ist stets eine knifflige Sache … Es ist eigentlich immer zu süß und enthält zu viel Zucker und Fett. Und natürlich will ich auch nicht ungerecht sein: Irgendwie lecker waren die Quarkis auf jeden Fall! Doch wenn ich die Wahl zwischen einem Quarki und Schokolade habe, würde ich ohne Zögern die Schokolade wählen. Nicht zuletzt, seitdem ich gestern Abend endlich die veganen Schokoladenträume von iChoc probieren durfte, einem weiteren Sponsor unseres Treffens. Hmmm!!!

Am besten, ihr macht selbst einmal die Geschmacksprobe. Auf → Facebook könnt ihr euch vorab über die aktuellen Aktionen der Marke informieren und an spannenden Gewinnspielen teilnehmen. Und auch die herzallerliebst gestaltete → Website von Quarki lohnt einen Besuch: Für kleine Quarki-Fans gibt es dort lustige Bastelbögen, Stundenpläne, Ausmalbilder und vieles andere mehr!

Kennt ihr die Quarkriegel von My Quarki schon? Wie haben sie euch geschmeckt? Ich freue mich wie immer über eure Rückmeldungen und Kommentare!

XOXO

Sissi

 

Comments
11 Responses to “Alles Quark oder was?”
  1. Ilsa sagt:

    Huhu!

    Ich habe deinen Bericht erst eben beim Stöbern im Blog entdeckt. Ich muss gestehen, dass ich die Quarkis gern mal probieren würde. Aber ich kann Zuckerwerk in jeder Form auch grundsätzlich nicht widerstehen. 😉

    LG

    Ilsa

  2. Katrin K. sagt:

    Meine gingen gerade noch, daher habe ich sie auch getestet, aber eigentlich finde ich es ärgerlich, dass die Firma nicht genau achtet was sie herausgeben … oder?

    LG

    Katrin

  3. Nicole sagt:

    Die Quarkies hätten mich sehr interessiert, aber gegessen habe ich sie nicht mehr, da sie sauer waren.

  4. Josch wollte heute schon die Quarkis naschen aber nein ich habe noch keine Fotos gemacht weshalb der arme Kerl und ich noch warten muss. 😉
    Was wir schon getestet haben, bzw. die Männer sind die Wurst und den Bierschinken, hat ja alles auch immer ein Haltbarkeitsdatum 🙂
    Liebe Grüße Marie

    • Hihi … Der Arme! Ich habe die Fotos gleich unterwegs gemacht, was natürlich besonders praktisch war. Vielleicht sollte ich das bei zukünftigen Fahrten immer so halten und mir einen Picknickkorb zum Testen packen?

      XOXO

      Sissi

  5. Katrin sagt:

    Ich kenne die kleinen Dinger noch nicht – habe aber in letzter Zeit viel darüber gelesen. Ich würde sie wahrscheinlich nicht kaufen – da gleich als zweite Zutat Zucker steht, werden die wahrscheinlich ordentlich süß sein und zu viel für die Hüfte abgeben.

    • Da sind wir einer Meinung, obwohl ich schon noch ein bissl neugierig auf die anderen Sorten bin. Lustig: Der Schokoschnegl war ganz traurig, dass er die Riegel nicht probieren konnte – aber der ist ja auch ein erklärter Süßfisch! 😉

      XOXO

      Sissi

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] ♦ → Mein Name ♦ → MIRO Cosmetics ♦ MONT BLEU ♦ → My Quarki ♦ noreiz ♦ → OAT KING® ♦ → Ornamin (gab eine Zusage, hat […]



Leave A Comment

ARCHIV

September 2015
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!