Querbeet: SANTE NATURKOSMETIK - Bild: SIssi St. Croix

Querbeet: SANTE

Wie ihr als eifrige Leser wisst, liegt mir Naturkosmetik besonders am Herzen. Ganz gleich, ob es um Gesichts- oder um Körperpflege geht: Ich mag nichts an meine Haut lassen, was ich theoretisch nicht auch essen könnte. Im Bereich der dekorativen Kosmetik aber ist es meist gar nicht so einfach, die passenden Produkte zu finden! Wie oft war ich nicht schon enttäuscht, weil dieser Kajal zu hart, jener Lidschatten zu schwach pigmentiert oder Mascara durchweg zu klumpig war …

Es ist eine traurige Tatsache, dass dekorative Naturkosmetika meist nicht mit ihren konventionellen Schwestern und Brüdern mithalten können. Und damit meine ich nicht etwa nur die Produkte preisgünstiger, einschlägig bekannter Drogeriemarken! Nein, auch relativ teure Kosmetika haben schon meinen Unmut beschworen, sodass ich in der Vergangenheit dann eben doch immer mal wieder auf »normale« vegane Eyliner, Lippenstifte und Co. zurückgegriffen habe. Zum Glück aber hat sich enorm viel getan in der Naturkosmetik und die Produkte werden immer besser! So habe ich nicht nur unlängst endlich, endlich eine tolle naturkosmetische Mascara gefunden (die BIG Drama Lashes Mascara von alverde), sondern durfte als Nachtesterin der lieben Katrin auch drei für mich neue Produkte von SANTE NATURKOSMETIK kennenlernen, die mich rundum begeistern: die natural Lash Extension, das Shimmering Multi Talent Nr. 01 perfect nude aus der Limited Edition »Fabulous Nude« sowie der Nagellack coral pink No. 21.

 

Meine drei Testprodukte von SANTE NATURKOSMETIK - Bild: Sissi St. Croix

Meine drei Testprodukte von SANTE NATURKOSMETIK

 

Über die Marke SANTE NATURKOSMETIK:

»SANTE macht wertvolle Naturkosmetik zu einem Vergnügen für die ganze Familie. Denn die innovativen, rein pflanzlichen Pflegeprodukte sind unkompliziert, trendy und dabei erschwinglich. 

SANTE-Produkte enthalten ausschließlich Wirkstoffe auf pflanzlicher Basis sowie wertvolle Extrakte und Öle in zertifizierter Bio-Qualität. Nahezu alle Produkte entsprechen den strengen Qualitätskriterien von BDIH und NaTrue. Außerdem ist die überwiegende Anzahl der SANTE-Produkte glutenfrei und/oder vegan!«

Hinter SANTE steckt die LOGOCOS Naturkosmetik AG, welche über jahrzehntelange Erfahrungen in der Entwicklung und Herstellung von Naturkosmetik, Heilmitteln und Nahrungsergänzungen verfügt. Mit den Marken LOGONA, neobio, AQUABIO, Heliotrop, FITNE und nicht zuletzt SANTE hat das Unternehmen die Bio-Szene nachhaltig geprägt und setzt auch heute noch immer neue Standards.

 

SANTE natural Lash Extension:

 

SANTE natural Lash Extension - Bild: Sissi St. Croix

 

[tabs] [tab title=“Herstellerversprechen“]

»Lash Extension: Stärkende 24h-Pflege für längere und dichtere Wimpern bereits nach vier Wochen* durch einen rein natürlichen hoch komplexen Wirkstoffcocktail aus Birkenextrakt, Birkensaft und Traubensilberkerze. Anwendung: Ein- bis zwei Mal täglich auf das saubere Augenlid direkt am Wimpernkranz auftragen (*nachgewiesen durch ein unabhängiges Testlabor). Glutenfrei, vegan, BDIH- und NATRUE-zertifiziert.«

Quelle: → SANTE

[/tab]
[tab title=“Inhaltsstoffe“]

Aqua (Water), Betaine, Glycerin, Sorbitol, Inulin, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Betula Alba Leaf Extract, Xanthan Gum, Sodium Levulinate, Alcohol, Sodium Anisate, Arginine, Euphrasia Officinalis Leaf Extract, Lycium Barbarum Fruit Extract, Lactic Acid, Sodium Lactate, Cimicifuga Racemosa Root Extract, PCA Ethyl Cocoyl Arginate, Parfum (Essential Oils); vgl. a. → Codecheck.

Quelle: → SANTE

[/tab]
[tab title=“Meine Erfahrungen“]

Die SANTE natural Lash Extension kommt in einem stylishen schwarzen Fläschchen daher, das an einen herkömmlichen flüssigen Eyeliner erinnert – das enthaltene Wimpernserum lässt sich auch wie ein solcher auftragen. Ein bissl überflüssig finde ich die zusätzliche Umverpackung in Form eines Schächtelchens; hier hätte es ein Hygienesiegel auch getan.

Mit einem UVP von 16,95 Euro für vier Milliliter erscheint das Serum auf den ersten Blick relativ teuer, doch da es sehr ergiebig ist, halte ich den Preis für durchaus akzeptabel. Nicht zuletzt, da man für vergleichbare Produkte auch locker 80 Euro und mehr auf den Ladentisch legen kann.

Seit rund vier Wochen trage ich das Wimpernserum morgens und abends nach der Gesichtsreinigung direkt am Wimpernkranz auf – ein Strich mit dem integrierten Pinsel genügt! Danach lasse ich es stets kurz einwirken und fahre dann mit meiner üblichen Pflegeroutine fort. Obwohl ich extrem empfindliche Augen habe, musste ich bislang keinerlei Unverträglichkeiten verzeichnen. Toll! Noch schöner aber finde ich, dass ich nach nur zwei Wochen tatsächlich feststellen konnte, dass meine Wimpern ein wenig voller geworden sind und deutlich gesünder aussahen. Inzwischen habe ich sogar das Gefühl, dass ich trotz täglichem Tuschen beim Abschminken und Waschen weniger Wimpern verliere als früher. Wenn das kein Erfolg ist?! Wirklich länger geworden sind meine Wimpern allerdings nicht. Glücklicherweise, denn ich bin eigentlich recht zufrieden mit meinen Wimpern und wenn sie weiter wachsen würden, könnte ich vermutlich meine Brille nicht mehr aufsetzen …

Ich werde die SANTE natural Lash Extension mit Freude aufbrauchen und dann pausieren, um zu sehen, wie lange der positive Effekt anhält. Und mir dann das Produkt vielleicht sogar nachkaufen.

Killercharakter: 2+
Eigenkauf: nein (Nachtesterprodukt von Katrin )
Angefixt: ja
Empfehlung: ja
Nachkauf: vielleicht

[/tab] [/tabs]

 

SANTE Shimmering Multi Talent Nr. 01 perfect nude:

 

SANTE Shimmering Multi Talent Nr. 01 perfect nude - Bild: Sissi St. Croix

 

[tabs] [tab title=“Herstellerversprechen“]

»Seitdem Hollywood Stars und prominente Models den ›Nude Look‹ für sich entdeckt haben, ist er fester Bestandteil auf den Laufstegen der Welt. Die Herausforderung bei diesem ›No-Make-up‹-Look: mit sanften Tönen die individuellen Vorzüge der Gesichtspartie zu betonen und kleine Makel unauffällig zu kaschieren. Kräftige Farbakzente sind tabu. Weniger ist mehr, lautet das Motto. Mit der limitierten Edition ›Fabulous Nude‹ hat SANTE den minimalistischen Anspruch des topaktuellen Nude Looks aufgegriffen und vier ›Basic Must-haves‹ kreiert, die jeder Frau pure natürliche Schönheit verleihen.

Cate Blanchet hat es schon mehrfach auf dem roten Teppich der Welt bewiesen: Zu einem gelungenen Nude Look gehört ein zart schimmernder Teint. Mit dem limitierten ›Shimmering Multi Talent‹ von SANTE gelingt das spielend, denn der vielseitige Puder in zarten rose-beige-Tönen kann als Lidschatten, Highlighter oder Rouge eingesetzt werden. Kein Wunder, dass dieser Alleskönner bei Make-up-Artists und Frauen, die unkompliziert und schnell einen maximalen Effekt beim Schminken wünschen, heiß begehrt ist. Die seidenweiche Textur mit Jojoba und Kamille aus biologischem Anbau setzt natürlich frische Akzente – ohne die Haut zu belasten! Ein Gefühl wie ungeschminkt: pur und trotzdem makellos schön. Glutenfrei, BDIH- und NATRUE-zertifiziert.

Anwendung: Den Puder mit einem großen Pinsel auf die Wangen auftragen und mit dem limitierten SANTE Perfect Skin Powder fixieren. Bei Bedarf zuvor SANTE Color Correction Cream oder SANTE Soft Cream Foundation verwenden. Als Highlighter oder Lidschatten mit kleineren Pinseln auftragen und sorgfältig verblenden.«

Quelle: → SANTE

[/tab]
[tab title=“Inhaltsstoffe“]

Talc, Mica, Caprylic/Capric Triglyceride, Macadamia Integrifolia Seed Oil*, Magnesium Stearate, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil*, Kaolin, Glyceryl Caprylate, p-Anisic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Parfum (Fragrance)**, Maltodextrin, Tin Oxide, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77499 (Iron Oxides), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77491 (Iron Oxides), CI 75470 (Carmine); *aus kontrolliert biologischem Anbau, **natürliche ätherische Öle; vgl. a. → Codecheck.

Quelle: → SANTE

[/tab]
[tab title=“Meine Erfahrungen“]

Als die Make-up Limited Edition »Fabulous Nude« von SANTE im April 2015 auf den Markt kam, ist das leider vollkommen an mir vorbeigerauscht: In meinem Bio-Laden gab es sie nicht und zu Müller, wo SANTE reich vertreten ist, führen mich meine Schritte nur selten. Schön, dass dank Katrin nun doch noch eines der Produkte der LE seinen Weg zu mir gefunden hat!

Das schimmernde Multitalent erinnert in der Optik sehr an die Shimmer Bricks von Bobbi Brown, von denen SANTE sich offensichtlich hat inspirieren lassen. Bravissimo! Denn während es sich bei den Shimmer Bricks um hochpreisige herkömmliche Kosmetik handelt (10,3 Gramm: um die 45 Euro), liegt mir mit dem Shimmering Multi Talent von SANTE eine preislich akzeptable, überdies naturkosmetische Alternative vor, die schminktechnisch keinerlei Wünsche offen lässt: Das Shimmering Multi Talent von SANTE enthält 13 Gramm und kostet lediglich bescheidene 10,95 Euro. Fünf unterschiedliche wunderschöne Nude-Nuancen von Champagner über Beige, Gold und Bronze bis Rosé tummeln sich in dem handlichen quadratischen Kästchen, die – allein oder gemischt aufgetragen – einen edlen Glow ins Gesicht zaubern.

Anfangs habe ich die Palette hauptsächlich als Lidschatten verwendet und mich an meinen dezent schimmernden Augenlidern erfreut. Dann wurde ich ein bissl mutiger und habe damit auch Akzente auf meine Wangenknochen gepudert. Und seitdem ich beim → #alverdeevent endlich gelernt habe, gekonnt Highlights zu setzen, kommen meine Schminkpinsel kaum noch zur Ruhe, hihi … Es macht aber auch einfach unglaublich viel Spaß, mit der seidigen Textur der pudrigen Farben zu arbeiten! Das Shimmering Multi Talent hat mich dermaßen überzeugt, dass ich mir jetzt auch die übrigen dekorativen Kosmetika von SANTE näher ansehen werde.

Killercharakter: 1- (leider nicht vegan)
Eigenkauf: nein (Mittesterprodukt von Katrin )
Angefixt: ja
Empfehlung: ja
Nachkauf: leider fast überall vergriffen

[/tab] [/tabs]

 

SANTE Nagellack coral pink No. 21:

 

ANTE Nagellack coral pink No. 21 - Bild: Sissi St. Croix

 

[tabs] [tab title=“Herstellerversprechen“]

»Die SANTE Nagellacke zaubern die Perfektion eines jeden Looks: Edler Nagellack als glänzende Kür Ihres Auftritts. In zwölf traumhaften Nuancen, von dezent schimmernd bis knallig leuchtend. Die Farben lassen sich wunderbar mit den Lipsticks kombinieren. Schnell trocknend, lang haltend, widerstandsfähig. Unvergleichliche Farbvielfalt und besonders verträglich: ohne Formaldehyd, ohne Toluol, ohne Kolophonium. Vegan, gluten- und laktosefrei.«

Quelle: → SANTE

[/tab]
[tab title=“Inhaltsstoffe“]

Ethyl Acetate, Butyl Acetat, Nitrocellulose, Adipic Acid/Neopenthyl Glycol/Trimellitic Anhydride Copolymer, Isopropyl Alcohol, Tri Phenyl Phosphate, Trimethyl Pentanyl Diisobutyrate, N-Butyl Alcohol, Stearalkonium Hectorite, Styrene/Acrylates Copolymer, Ethyl Tosylamide, Calcium Aluminum Borosilicate, Mica, Silica, Tin Oxide, CI 77510, CI 77491, CI 77499, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77163, CI 60725, CI 15850, CI 15880, CI 19140; vgl. a. → Codecheck.

Quelle: → SANTE

[/tab]
[tab title=“Meine Erfahrungen“]

Schon beim ersten Blick auf den SANTE Nagellack in der Nuance coral pink No. 21 war ich verliebt: Was für eine traumhafte, satt leuchtende Farbe! Von Pink zwar in meinen Augen keine Spur (jeder Mensch nimmt Farben ja unterschiedlich wahr), dafür aber ein strahlendes Korallenorange, das Lust auf den Sommer macht! Das stylishe Fläschchen mit sieben Milliliter Inhalt kostet wie alle Nagellacke von SANTE 10,75 Euro und liegt damit im mittleren Preissegment. Keinen Cent zu teuer für die gebotene Qualität, wie ich finde: Der relativ dünnflüssige Lack lässt sich dank des geschmeidigen Pinsels gut auftragen, trocknet erfreulich schnell, deckt nach der zweiten Schicht hervorragend und hält bei mir allem Putzen und Spülen zum Trotz rund drei bis vier Tage. Normalerweise muss ich mich schon nach einem Tag über das Abblättern meiner Lacke ärgern.

Deckkraft, Glanz, Auftrag, Haltbarkeit, Verträglichkeit … – hier stimmt einfach alles! Natürlich enthält auch der Nagellack von SANTE ein paar Stöffchen, die mich nicht so recht glücklich machen, verzichtet aber immerhin löblicherweise auf die größten bekannten Übeltäter in Nagellacken: Formaldehyd, Toluol und Kolophonium. Weiter so! Irgendwann in ferner Zukunft wird es vielleicht auch einmal zu 100 Prozent »biologische« Nagellacke geben. Bis es soweit ist, werde ich mich mit meinem Nagellack von SANTE vergnügen und auch auf die anderen elf Nuancen einen längeren Blick werfen. Mir scheint, es lohnt sich!

Killercharakter: 2+
Eigenkauf: nein (Nachtesterprodukt von Katrin )
Angefixt: ja
Empfehlung: ja
Nachkauf: ja, in weiteren Nuancen

[/tab] [/tabs]

 

Bananenschneckerls Resümee:

Diese kleine Testreihe mit SANTE-Produkten hat mir unglaublich viel Spaß gemacht! Tragefotos gibt es leider – noch – keine, da ich immer, wenn ich die Produkte verwendet habe, keine Kamera zur Hand hatte. Ich denke, ihr könnt euch aber auch so schon ein sehr lebhaftes Bild von den wunderbaren Produkten machen und natürlich versuche ich auch, euch schnellstmöglich auf → Instagram aussagekräftige Swatches zu zeigen.

Ich bedanke mich herzlich bei meiner Freundin Katrin von → Katrin testet für euch für diese gleichermaßen schöne wie mich verschönernde Testmöglichkeit! Schaut doch auch einmal bei ihr vorbei und lasst ihr einen lieben Gruß von mir da.

Kennt und mögt ihr die Marke SANTE NATURKOSMETIK aus dem Hause LOGOCOS? Welches sind eure Lieblingsprodukte von SANTE? Ich freue mich wie immer über eure Rückmeldungen und Kommentare!

XOXO

Sissi

 

Leave A Comment

ARCHIV

September 2015
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

WER SCHREIBT HIER?

Sissi ist ein echter Workaholic und als Lifestyle Scout stets auf den Spuren der neuesten Trends unterwegs. Könnte sie es sich aussuchen, träfe man die Wahlmünchnerin allerdings mit den Füßen im Sand und dem Kopf in den Wolken - ihr Tablet immer in Reichweite. Als Autorin und Bloggerin liegen ihr die Themen gesunde Ernährung und Naturkosmetik besonders am Herzen. Schminktechnisch bleibt sie sich bei aller Liebe zu Trends seit Jahren treu. Ihr Markenzeichen: ein roter Lippenstift.

Ihr zur Seite steht ein erfahrenes Team von Autoren, die sich im Blog ebenfalls regelmäßig zu Wort melden. Schau am besten öfter mal bei uns vorbei!